← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Tags

Teilen

Mix Mup „Gravity“ (Mikrodisko Recordings)

19. Mai 2017 / Kommentare (1)

Im letzten Jahr kehrte Mikrodisko Recordings mit zwei Platten aus einer vierjährigen Pause zurück. Es blieb keine Ausnahme.

Und als wäre das nicht erfreulich genug, ist es auch noch Mix Mup, der die M12 mit drei Tracks bespielt. Es sind drei typische Mix Mup-Tracks, die einerseits von einer spröden Reduktion mit vielen Auslassungen und andererseits von einer mikroskopischen Detailiertheit geprägt sind. Momentaufnahmen, die sich möglicherweise aus forschenden Klangtouren herausschälen. Mit tief schlummernder Deepness, augenzwinkerndem Funk und einer Fülle an Konventionsverschiebungen.

„Diamonds“ und „Périférique“ klingen dabei noch einmal subtiler, ausgeglichener und filigraner als ich die letzten Mix Mup-Stücke in Erinnerung habe. Befreit und offenporig wie Jazz. Auch die Ambient-Zwischenstation „Post / Pre“ entfaltet diesen Appeal, nur mit wesentlich mehr Wärme. Dreimal Mix Mup at it’s best.

„Diamonds“

„Post/Pre“

„Périférique“

CommentComment

  • Terler Pronciati / 28. Mai 2017 / um 08:21
    big1 mandem fuLL supp0rt on da muppi!!

RelatedRelated

RM Vinyl

ReleasesReleases / 13. Februar 2018 / Kommentare (0)
Etwas verspätet, aber wir wollen nicht unerwähnt lassen. Denn: R.A.N.D. Muzik, das Leipziger Plattenpresswerk, beglückte uns vor Kurzem wieder mit eigenen Releases. Was im Januar 2017 bei uns noch als Ausnahme gewertet wurde, scheint zur Regel zu werden.

PS Stamps Back „Beyond Lies The Wub“ / Dyl & Paragon „Unstable“ (False Move Rec.)

ReleasesReleases / 06. Februar 2018 / Kommentare (0)
Das Minor Label startet 2018 mit einer neuen 7" und einem neuen Sub-Label.

The Kann Backstock

ReleasesReleases / 30. Januar 2018 / Kommentare (0)
Nach Manamana im letzten Jahr folgt Kann Records 2018 mit seinem 10. Jubiläumsjahr. Keine Ahnung, was dazu geplant ist, wir haben uns erstmal durch die letzten Platten des Labels gehört.
zum Seitenanfang scrollen