← ZurückLifeLife

Autor/-in

Christoph
Christoph mag es, wenn es breakig und verspielt klingt. Nicht zu gerade. Als Kid Kozmoe legt er auch auf. Und heimlich produziert er eigene Tracks. Aber pssst.

Links

Teilen

Im Herbst wieder zurück: Die Elektronische Schallplattenbörse

26. September 2018 / Kommentare (0)

Zuviele Platten im Schrank? Am 06.10. könnt ihr sie mit etwas Glück loswerden.

Ihr kennt das Spiel inzwischen: Platten aussortieren, in Kisten packen und in die Feinkost fahren. Ein paar Kaffee und Bier trinken, mit anderen Musik-Nerds über allerlei spannende Musik quatschen, das sauer verdiente Geld in neue Schätze investieren und vielleicht sogar die eigene Sammlung etwas verkleinern. Oder einfach als Gast in den Sammlungen diverser Leute stöbern und neue Lieblingsmusik entdecken. Das alles geht ganz wunderbar zur Elektronischen Schallplattenbörse in der Feinkost.

Hier die Fakten:

Wann? Am Samstag den 6.10.2018, 10-16 Uhr.
Wo? In der Feinkost, Karl-Liebknecht-Straße 36.
Wie? Standanmeldung unter espb-at-vinyl20-dot-com.

Und wie immer: Es muss nicht nur Vinyl sein und es dürfen sich auch nicht-elektronische Klänge dazwischenmogeln.

CommentComment

    RelatedRelated

    „Der Zirkus geht weiter“* – 5 Jahre Institut fuer Zukunft

    LifeLife / 18. April 2019 / Kommentare (0)
    Das letzte Interview mit Vertreter*innen des Institut fuer Zukunft und frohfroh gab es nach dem ersten Jahr der Eröffnung des Clubs. Das ist mittlerweile vier Jahre her. Es war also nicht nur Zeit, sondern es gab auch einen besonderen Anlass, sich wieder mit dem IfZ zu verabreden.

    Heute leider nicht – III

    LifeLife / 17. April 2019 / Kommentare (2)
    Sie sind wieder da und gleich wieder weg: Mit Teil III der Kolumne von Antoinette Blume und einem anonymen Gastautor verabschieden sich die beiden zeitweise von unserem Blog.

    Reisebericht: Balance Club / Culture Festival x Costa Rica + Mexiko

    LifeLife / 11. April 2019 / Kommentare (0)
    Es gibt eine neue Rubrik bei uns! Dieses Mal geht es um Reisen. Den Anfang machen Sarah Ulrich aka gal und Franz Thiem aka XVII, die im Frühjahr 2019 eine Forschungsreise nach Costa Rica und Mexiko unternommen haben.
    zum Seitenanfang scrollen