← ZurückLifeLife

Autor/-in

Christoph
Christoph mag es, wenn es breakig und verspielt klingt. Nicht zu gerade. Als Kid Kozmoe legt er auch auf. Und heimlich produziert er eigene Tracks. Aber pssst.

Links

Teilen

Im Herbst wieder zurück: Die Elektronische Schallplattenbörse

26. September 2018 / Kommentare (0)

Zuviele Platten im Schrank? Am 06.10. könnt ihr sie mit etwas Glück loswerden.

Ihr kennt das Spiel inzwischen: Platten aussortieren, in Kisten packen und in die Feinkost fahren. Ein paar Kaffee und Bier trinken, mit anderen Musik-Nerds über allerlei spannende Musik quatschen, das sauer verdiente Geld in neue Schätze investieren und vielleicht sogar die eigene Sammlung etwas verkleinern. Oder einfach als Gast in den Sammlungen diverser Leute stöbern und neue Lieblingsmusik entdecken. Das alles geht ganz wunderbar zur Elektronischen Schallplattenbörse in der Feinkost.

Hier die Fakten:

Wann? Am Samstag den 6.10.2018, 10-16 Uhr.
Wo? In der Feinkost, Karl-Liebknecht-Straße 36.
Wie? Standanmeldung unter espb-at-vinyl20-dot-com.

Und wie immer: Es muss nicht nur Vinyl sein und es dürfen sich auch nicht-elektronische Klänge dazwischenmogeln.

CommentComment

    RelatedRelated

    Heute leider nicht

    LifeLife / 15. Februar 2019 / Kommentare (2)
    Ein Gastautor schreibt über Rausch, Unerbittlichkeit, Krankmelden am Montag und die Clubszene. Eine subjektive Wahrnehmungsgeschichte.

    Auf Wiedersehen, So&So

    LifeLife / 11. Februar 2019 / Kommentare (0)
    Das So&So musste Ende Januar die Pforten für immer schließen - zumindest an der bisherigen Stätte in der Theresienstraße. Über die Gründe haben nicht nur wir, sondern auch die LVZ und sogar das ARD Mittagsmagazin berichtet. Mittlerweile wurde die letzte Feier gefeiert und der letzte Track gespielt – jetzt steht der Rückbau an.

    10 Jahre frohfroh – Open Call

    LifeLife / 01. Februar 2019 / Kommentare (0)
    Frohfroh gibt es seit 2009 - also seit 10 Jahren. Und das wollen wir, die Redaktion, mit euch feiern. Auf einem besonderen Wege - mit einem Printmagazin. Lest hier wie, wo, wann und warum wir einen Open Call starten.
    zum Seitenanfang scrollen