← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Morbus M. / Exocet „Don’t Trust Your Eyes“ (Spunky Monkey Records)

15. Juli 2009 / Kommentare (0)

Eine ziemlich düstere Split-EP. Angeblich von derselben Person, nämlich Klima von Kellermusik Records. Die getrennten Persönlichkeiten erweisen sich jedoch als sinnvoll, denn die beiden Seiten gehen zwei ganz verschiedene Richtungen.

Morbus M. pflegt einen breakigen Elektro-Sound, relativ eingängig mit Piano-Spuren, dunklen Vocal-Samples, derben Basslines und hektischen Beats. Exocet hingegen ist langsamer, intensiv leidender Industrial. Diese Seite ist mir persönlich zu pathetisch und zu sehr auf Dissonanz gebürstet. Wobei die Beats durchaus klar strukturiert sind.

Es ist kein massiver Sound-Brei, der einem hier entgegen donnert. Vielleicht ist es die Düsternis, die diese B-Seite einfach mehr stigmatisiert. Ansonsten ist diese Platte ein mutiger Schritt für Spunky Monkey sich so konsequent einem formatiblen Label-Sound zu entziehen.

Spunky Monkey Records
Morbus M. Myspace
Exocet Myspace

CommentComment

    RelatedRelated

    Inter Gritty „Laponia Space Project“ (Controlled Violence)

    ReleasesReleases / 20. Juni 2019 / Kommentare (0)
    Am 14.06. erschien die Laponia Space Project EP auf dem in Leipzig und Melbourne ansässigen Label Controlled Violence. Künstler Inter Gritty reflektiert seine Herkunft mit klangbildlichen Eindrücken aus der schwedischen Landschaft.

    Panthera Krause „Genki Girl“ (Riotvan)

    ReleasesReleases / 27. Mai 2019 / Kommentare (0)
    Wenige Wochen vor dem Riotvan-Geburtstag erschien Panthera Krauses „Genki Girl“- EP am 3. Mai auf dem Leipziger Label.

    Review, Review: Tinkah, Relapse, WaqWaq Kingdom und Kontrapunkt

    ReleasesReleases / 27. April 2019 / Kommentare (0)
    Es passiert sehr viel in Leipzig und wir hängen notorisch mit den Reviews hinterher. Einige Veröffentlichungen möchte ich daher im Schnelldurchlauf vorstellen.
    zum Seitenanfang scrollen