← ZurückDanceDance

Teilen

25 Fr Mai

Rougher Techno von Teilzeit und exLEpäng in einer Off-Location, groovy Gäste aus Berlin mit Iron Curtis im Gepäck im mjut und eine bedingungslose Liebeserklärung an House-Music im Eli.

Partyname:Netzwerk: Teilzeit x exLEpäng
Datum:25.05.2018 | 22:55 Uhr
Location:xxx
Line-up:Ackim, Jakin Boaz, KLMR, Krachmobeat, Marshall, The Plumber, Tualma

Techno, Techno und noch mehr Techno: Teilzeit und exLEpäng beschallen ab Freitag einen rauen, düsteren Indoor-Spot im Leipziger Untergrund. Es wird wohl die letzte Party in dieser Location sein – dementsprechend werden die beiden Kollektive mit brachialen Kickdrums und treibenden High-Hats einen fulminanten Abschied zelebrieren. Und das gebührende 30 Stunden lang. Kurze Verschnaufpause zwischendurch: Am Samstagnachmittag gibts eine Afterhour-/Vorglüh-Session draußen – da allerdings außerhalb des basslastigen Vierviertel-Takts.

Partyname:Ashore
Datum:25.05.2018 | 23:00 Uhr
Location:mjut
Line-up:Iron Curtis, Basco, Frinda di Lanco, Zola, DJ Office aka Whatwhatwhat, Dusty Maik

Die Jungs und Mädels vom mjut haben sich für diesen Freitag die Leute vom Berliner Blog ashore in ihr Warehouse eingeladen. Neben Schreiben und Sprechen über elektronische Musik legen die nämlich auch auf – und das ziemlich groovy und funky. Iron Curtis vom Dresdner Plattenlabel Uncanny Valley passt mit seinem energetischen House perfekt ins Line-up.

Partyname:Careless Love
Datum:25.05.2018 | 23:55 Uhr
Location:Elipamanoke
Line-up:Soundstream, Filburt, Zacharias, Drunkenstein & Rapinsky

Der Berliner Soundstream verfolgt einen knackigen Jackin House Sound, der manchmal kurz ins Breakige driftet, um sich dann wieder zurück auf Old School-Grooves und Vocals zu besinnen. Leider wird Soundstream aber nicht kommen. Dafür gibt es auch Open Air Dinks heute Nacht.

Drunkenstein & Rapinsky reihen sich da genau wie Zacharias ein, während Filburts House eher sanft dahinplätschert. Groovt von Anfang bis Ende.



CommentComment

  • Ich / 25. Mai 2018 / um 20:54
    geil. wo?

RelatedRelated

Mai / KW 2130 Stunden Rave im IfZ, mit De Sœur und Nokturnal starten zwei neue Reihen in So&So und mjut und Chris Manura feiert 20 Jahre Residency in der Distillery.
Mai / KW 21Rougher Techno von Teilzeit und exLEpäng in einer Off-Location, groovy Gäste aus Berlin mit Iron Curtis im Gepäck im mjut und eine bedingungslose Liebeserklärung an House-Music im Eli.
Mai / KW 21Straighter Techno im Osten, funkiger House im Süden – Besuch aus Dresden in der Kulturlounge und High Quality im IfZ.
zum Seitenanfang scrollen