← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Sonntag im Regen

18. Mai 2014 / Kommentare (0)

Draußen Regen, drinnen Musikvideos. Drei visuelle und klangliche Sonntagsretter.

Los geht es mit einem Kurzfilm von Elenor Kopka. „Have A Alright Day“ heißt der knapp dreiminütige Durchlauf eines Tages. Vertont von Talski.

Dann ein Teaser auf die nächste EP von O*RS. Der Berliner House-Producer Aaaron wird die bespielen, mit dem Namen „Super Single“.

Nach Hit schreit sie. Das Video dazu haben Nora Heinisch, Florian Seidel und Florian Schneeweiß gedreht.

Und zum Schluss eine inhaltliche Ausnahme in eigener Sache. Jazzanova haben vor wenigen Monaten eine neue Single veröffentlicht.

Das Grafik-Büro hinter frohfroh hat nicht nur das Cover, sondern auch das Video gestaltet. Da kann ich die Dude-Freude nicht verbergen.

Schönen Sonntag.

CommentComment

    RelatedRelated

    „Artists“ #2 – Rustre

    LifeLife / 15. Mai 2018 / Kommentare (0)
    Gregor Barth hat sich mal wieder mit seiner Kamera in das Studio eines Leipziger Musikers geschlichen – und er brachte uns damit Rustre in den Fokus. Hier der zweite Teil unserer „Artists“-Foto-Serie.

    Slave to the Rhythm in der Residenz

    LifeLife / 02. Mai 2018 / Kommentare (0)
    Die Performance „Slave to the Rhythm“ vom Choreograf Hermann Heisig setzt sich derzeit mit der Verbindung von Musik und Bewegung auseinander. Als akustische Quelle holte er sich Kassem Mosse dazu. In dieser Woche gibt es die Aufführung nochmals zu sehen.

    Produce like a pro – Workshop mit Neonlight

    LifeLife / 10. April 2018 / Kommentare (1)
    Selbst Musik produzieren ist seit Ableton, Maschine etc. scheinbar so leicht wie nie. Nicht alles erschließt sich dabei beim ersten Ausprobieren. Neonlight starten deshalb eine eigene Workshop-Reihe und geben ihr Wissen weiter.
    zum Seitenanfang scrollen