← ZurückPeoplePeople

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Ambient Week #6 – Stefkovic van Interesse

06. Dezember 2014 / Kommentare (0)

Eine der Leipziger Ambient-Entdeckungen der letzten Monate war Stefkovic van Interesse. Mit ihm geht die Ambient Week zu Ende.

Bereits seit sieben Jahren beschäftigt sich Stefkovic van Interesse mit experimenteller Musik. Laut offizieller Biografie anfangs mit Noise, mittlerweile verstärkt mit Field Recordings. Das muss sich zwar nicht gegenseitig ausschließen, bei ihm scheint es aber eine Harmonisierung des Sounds mit sich gebracht zu haben.

Live ist er seit 2010 vermehrt zu sehen. Als Support für die Dystopie-Rock-Band Warm Graves war er neulich unterwegs, aber auch bei Veranstaltungen im Institut für Zukunft, Conne Island oder in Galerieräumen. Auf Soundcloud finden sich einige Mitschnitte.Bisheriger Höhepunkt aber: Das selbst veröffentlichte Debüt-Album „In The Fields“. Im letzten Sommer hier total untergegangen. Naturalistische und abstrakte Aufnahmen verschmelzen in lang hallenden Loops und manipulierten Sequenzen zu neuen Sound-Artefakten. Sehr elegisch, fast im Stillstand.

Irgendwo schälen sich Rhythmen heraus. An anderer Stelle bäumen sich dunkel-orchestrale Klangwände auf. Es braucht Kopfhörer und viel Ruhe, um gänzlich in die Stücke von Stefkovic van Interesse versinken zu können.

Live kommen vielfach Visuals hinzu. Mit Maxi Schramm arbeitet er hier viel zusammen. Er legte der limitierten CD-Version von „In The Fields“ auch einen Kunstdruck bei. Noch scheint es Exemplare zu geben.

Unbedingt im Auge behalten. Ambient aus Leipzig im Allgemeinen, Stefkovic van Interesse im Besonderen.

Stefkovic van Interesse Website
Alle Teile der Ambient Week

CommentComment

    RelatedRelated

    Notes from the Underground: 25 Jahre Zonic

    PeoplePeople / 07. November 2018 / Kommentare (0)
    Ein weiteres Jubiläum: Das Zonic Magazin feiert am 9.11. im IfZ sein 25-jähriges Bestehen mit einem Doppel-Event, das sich sehen und hören lässt.

    Hommage an die Komfortzone – Mauro Caracho

    PeoplePeople / 01. September 2018 / Kommentare (0)
    Gamal aka Mauro Caracho lebt seinen Traum. Er ist DJ, Resident, Labelbetreiber und Booker. Wie es dazu kam, was ihn und seinen Sound auszeichnen, haben wir in einem Interview erfahren. Als passende Lesebegleitung zum Portrait empfehlen wir sein jüngstes Set „It‘s been a while!“.

    Neuer Plattenladen: Inch By Inch

    PeoplePeople / 05. Juli 2018 / Kommentare (0)
    Ende Juni hat er aufgemacht – Inch By Inch, ein neuer Plattenladen in Lindenau. Wir haben ihn und Betreiber Philipp besucht.
    zum Seitenanfang scrollen