← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Teilen

Featuring Females*

19. April 2017 / Kommentare (0)

Mit Featuring Females*, kurz Feat. Fem, hat sich gerade eine Plattform gegründet, die im April und Mai mit mehreren Veranstaltungen zum Ausprobieren, Diskutieren und Austauschen einlädt. Hier gibt es das komplette Programm.

Es geht bei dieser ersten Ausgabe der Featuring Females*-Reihe erstmal um Frauen in der Clubkultur. Doch Emilia, eine der Organisatorinnen und beim Kulturraum e.V. aktiv, betont, dass dies nur ein Aspekt sei. Künftig sollen auch Kultur und Kunst dahingehend beleuchtet werden, wie leicht oder schwer es Frauen in der kulturellen Arbeit und Wahrnehmung haben.

Emilia dazu: „Wenn Kulturproduktion von männlichem Geschmack und Wahrnehmungen geprägt ist, muss man dem auch etwas entgegensetzen. Ich denke schon, dass Frauen teilweise einen anderen Ausdruck wählen und andere Sachen in ihrer Musik und Kunst thematisieren. Bei der Herangehensweise an DJ-Sets ist mir beispielsweise aufgefallen, dass das immer so perfekt und technisch sein muss. Das scheint mir ein eher männlicher Blick.“

Featuring Females* möchte aber nicht nur kritisieren, sondern nachhaltig empowern.

„Das Ziel ist es, das Selbstbewusstsein von Frauen in der Clubkultur zu stärken, egal in welcher Position.“

Das meint Neele, eine weitere Organisatorin, als DJ und Bookerin im Conne Island prägt sie die Szene bereits spürbar mit.

Das Empowerment passiert einerseits durch Panels und den Film „Raw Chicks.Berlin“, bei denen VJs, DJs, Veranstalterinnen und Bookerinnen von ihren Erfahrungen im Musikgeschäft sprechen, andererseits ganz angewandt in mehreren Workshops, bei denen die Grundlagen des Produzierens, Auflegens und VJings vermittelt werden. Als Finale wird es eine eigene Electric Island-Party geben mit vorheriger Network-Option auf der Conne Island-Veranda.

Wir haben uns ergänzend mit Neele und Emilia zum Gespräch für einen neuen Talk Talk-Podcast getroffen. Nicht verpassen!


Hier das komplette Programm:

Workshops

VJ-Workshop mit Mari & Juli
22.04.2017 // 12:00 Uhr // Institut für Zukunft
Anmeldung: girlz-edit@conne-island.de, Betreff: VJ 1

DJ-Workshop (CD, USB, Vinyl) mit Carina Posse (DJ, Analogsoul Rec.)
22.04.2017 // Einführung (DJ 1) // 14:00 Uhr // Conne Island
29.04.2017 // Aufbau (DJ 2) // 14:00 Uhr // Conne Island
Anmeldung: girlz-edit@conne-island.de, Betreff: DJ 1 und/oder DJ 2

Ableton Producing-Workshops mit supaKC (noisy answer)
06.05.2017 // Einführung (Prod 1) // 14:00 Uhr// Conne Island
20.05.2017 // Aufbau (Prod 2) // 14:00 Uhr // Conne Island
Anmeldung: girlz-edit@conne-island.de. Betreff: Prod 1 und/oder Prod 2

Screening

Film & Gespräch: Raw Chicks.Berlin + Spazz mit S.ra & Neele
04.05.2017 // 20:00 Uhr // Institut für Zukunft

Panels

Panel 1 Identity politics across the current club landscape
12.05.2017 // 18:00 Uhr // Conne Island

Moderation: Jordan Davidson (Balance Festival-Mitgründer, Booker, Kurator)
Siren (DJ- & Promoter-Kollectiv)
Hannah Christ (Femdex, DJ & Promoter)
Ande (Co-Programmer der Ableton Loop Summit, Producer & Artist)

Panel 2 Genderbezogene Rollenverteilung im Musikbusiness auf dem Prüfstand
12.05.2017 // 20:00 Uhr // Conne Island

Moderation: Charlotte Eiffler (DJ, Producer, Girlz Edit, Cobra Netzwerk)
Hang Aoki (Killekill & Futura Booking Agency, Krake Festival PR, About Blank)
Wiebke Magister (IO, IfZ Resident Booking, Promoter)
Aiko Okamoto (DJ, VJ, Meet Up Berlin, Female:Pressure)
Mo Loschelder (RBMA, Heroine of Sound, Female:Pressure)

Danach: Open Decks im Frauen*-DJ-Proberaum vom Conne Island

Dance Dance

Klub: Eletric Island x Featuring Females*
13.05.2017 // Conne Island

18:00 Uhr // Veranda // Music – Hangout – BBQ – Networking
The Real & The Truth (Girlz Edit, Barcelona Bar)
Please talk softly (Con Han Hop)

22:00 Uhr // Café // Bass – Breaks – Footwork – Future
Kaput aka Alice in Flamez
ANTR (G-Edit, Sic!)
Bandulera (WobWob!, Hoch10)
Charlotte (G-Edit // Le)

23:00 Uhr // Saal // Still Electric Island
Salomé (No Show)
Violet (Cómeme, Snuff Trax, One Eyed Jacks)
Olivia (Radar, Chrono Boss)
Isa Wolff (Sans Serif)
Vivian Koch (FDF, Olympe Fatal)

CommentComment

    RelatedRelated

    Produce like a pro – Workshop mit Neonlight

    LifeLife / 10. April 2018 / Kommentare (1)
    Selbst Musik produzieren ist seit Ableton, Maschine etc. scheinbar so leicht wie nie. Nicht alles erschließt sich dabei beim ersten Ausprobieren. Neonlight starten deshalb eine eigene Workshop-Reihe und geben ihr Wissen weiter.

    Neuer Club in Leipzig: mjut

    LifeLife / 03. April 2018 / Kommentare (1)
    Allzu viele Hard-Facts ließen sich über den neuen Club in Leipzig nicht sammeln, Stichwort Überraschung. Ein paar Dinge gibt es aber trotzdem zu sagen.

    Two Play To Play – 2. Probe – März 2018

    LifeLife / 19. März 2018 / Kommentare (0)
    Am vergangenen Mittwoch traf der GewandhausChor mit seinem Leiter Gregor Meyer zum zweiten Mal auf Martin Kohlstedt. Dieses Mal vermischten sich erstmals die Chorstimmen mit der Elektronik. Hier unser Nachbericht.
    zum Seitenanfang scrollen