← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Various Artists „Five Years Of Mottt.fm“

21. März 2013 / Kommentare (1)

Am Wochenende feiert Mottt.fm groß Geburtstag und eine Menge Leipziger Producer freut sich so sehr darüber wie wir. Nur können wir keine Tracks produzieren, die anderen schon.

Fünf Jahre sind eine gehörige Zeit, gerade wenn es darum geht den Idealismus warm zu halten. Mottt.fm sendet rund um die Uhr im Internet, teilweise auch live von den Partys selbst – für lau. Nicht, dass es immer um die Monetarisierung von Ideen gehen muss. Aber ein Jubiläum ist doch ein guter Anlass um solch ein Engagement extra würdigen.

Mottt.fm gehört mittlerweile fest zur Leipziger Clubmusik-Szene, bestens vernetzt, weithin respektiert. Eine Art lokale, kulturelle Heimat im World Wide Web. Insofern ist „Five Years Of Mottt.fm“ auch eine Liebeserklärung. Elf Producer haben je einen bislang unveröffentlichten Track für eine CD-Compilation beigesteuert, die zur Party am kommenden Freitag an alle Gäste mit dem Stempel an der Tür überreicht wird.

Danach gibt es auch noch Exemplare zu kaufen. The Micronaut, Gimmix, Chris Manura, Juno6, Sené Ceanes, Ron Deacon, Sven Tasnadi & Dan Drastic, Markus Masuhr und Simon Sunset sind mit auf der CD. Und für Jo Beschil und Dahmar ist es quasi das Release-Debüt.

Wir sagen auch: alles Gute und bitte weiter so!

Mottt.fm Website

CommentComment

  • tommi / 21. März 2013 / um 18:50
    vielversprechendes line up :)

RelatedRelated

Nyppy „Avoider“ / Nyppy & Funès „Quadra“

ReleasesReleases / 28. Februar 2019 / Kommentare (0)
Zwei neue, recht düstere EPs von Nippy sind in den beiden letzten Monaten erschienen.

Update, Update: Pulse Drift Recordings

ReleasesReleases / 19. Februar 2019 / Kommentare (0)
Freunde des klassischen Electro brauchen sich derzeit nicht über einen Mangel an Neuerscheinungen beklagen. So gibt es aktuell eine neue 12" von Pulse Drift Recordings – mit vier Tracks von Clear Memory-Member Varum.

Various „Clear Memory 001“

ReleasesReleases / 24. Januar 2019 / Kommentare (0)
Electro ist nicht totzukriegen. Die Clear Memory-Crew beweist das mit einer eigenen Compilation
zum Seitenanfang scrollen