← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Die poetische Erweiterung

26. August 2013 / Kommentare (0)

Neues aus dem Modern Trips-Mikrokosmos. Das dritte Tape mit zwei Mixen von Kali Avaaz und PorkFour.

30 Minuten sind ja eine sportliche Zeit für einen Mix. Vielleicht aber auch gut, um einen bestimmten Fokus zu schärfen. Egal ob sehr speziell oder ungewohnt. PorkFour scheint collagenartig schräg auszuholen, Kali Avaaz dunkel-technoid.

Neu ist die poetische Erweiterung bei Modern Trips. Der auf 40 Stück limitierten Tape-Auflage liegen neben drei transparenten Stickern auch eine Postkarte mit einem Gedicht von Manuel Stallbaumer bei.

Neues auch im Textil-Stock: Plattenbau, Strugazki-Konterfei und eine Handy-Hand. Hat schon wer ein T-Shirt-Abo erfunden?

Alles wie direkt bei Modern Trips zu beziehen.

Mehr zu Modern Trips bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen