← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Sven Tasnadi „Stop Talking“ (Moon Harbour Recordings)

01. Oktober 2013 / Kommentare (0)

Bisher war Sven Tasnadi auf dem Moon Harbour-Sublabel Cargo Edition zu hören. Mit „Stop Talking“ kommt nun seine erste Solo-EP beim Haupt-Label.

Mit Dan Drastic konnte Sven Tasnadi vor einigen Monaten bereits „Moon Harbour“-Luft schnuppern. Wobei er schon seit langer Zeit dem Label- und Booking-Kontext verbunden ist. Tasnadi ist ja auf sehr verschiedenen Spuren unterwegs, und er ist recht anpassungsfähig. Eine ambivalente Tugend.

Denn der glättende Moon Harbour-Filter dominiert den Titel-Track sehr deutlich. Super perkussiv und loopig die Beats, ganz versteckt etwas Deepness und ein kurz aufziehender Fanfaren-Sound – gähn.

Dagegen sind die derben Bassdrums und die digitalisierten Fanfaren von Steve Bug geradezu befreiend. Moon Harbour-Zögling Sable Sheep nimmt sich auch „Stop Talking“ vor, verheddert sich aber im Zwischenraum von Rave-Warm-up und Minimal.

Mit „Raver Jack“ bringt Sven Tasnadi noch einen weiteren Track unter, der insgesamt stärkere Konturen im Sound aufweist. Die Vocals drängen das Stück aber in die Comic-Ecke. Ein wenig schade, auch wenn die Ironie ja ihre Berechtigung hat.

Moon Harbour Website
Sven Tasnadi Facebook
Mehr zu Moon Harbour bei frohfroh
Mehr zu Sven Tasnadi bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen