← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Refracted „Attaining Cosmic Consciousness“ (Connwax)

04. Februar 2014 / Kommentare (0)

Seit Mitte Januar gibt es eine neue Connwax-Platte. Von dem Berliner Ambient-Techno-Producer Refracted.

„Deeply layered rhythms and atmospheric elements“, so beschreibt Refracted seine Musik selbst in einem Satz. Und er könnte es nicht besser treffen. Am besten gefallen mir die Worte deeply und layered – vom Erlebnis des Sounds her. Seit 2012 erst gibt etwas von Refracted zu hören.

Seine drei Connwax-Stücke klingen behutsam geschichtet und dennoch völlig losgelöst. Als gäbe es keine irdischen Anknüpfpunkte. Es ist fast ein Raum ohne Assoziationen, den Refracted hier erklingen lässt.

„Energy Flow“ trägt dabei etwas sehr bedrückendes in sich, während „There Is A Force In The Moment“ und „Trancing Out“ weitaus offener sind, ja fast schon leuchten. Es ist eine sehr introvertierte Form von Techno, 250 mal auf Vinyl gepresst und zuvor von Rashad Becker gemastert.

Connwax Website
Refracted Facebook
Mehr zu Connwax bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen