← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Theory „I Saw You Girl / Tribulation“ (45Seven)

16. April 2014 / Kommentare (0)

Aus dem mittelenglischen Derby kommt Theory, für den Dub-Ableger 45Seven von Alphacut hat er zwei tief bohrende Dub-Classics produziert.

Ein UK-Kollege, der 2006 mit einer Platte auf Digitals Label Function den offiziellen Ritterschlag erlangte. Schreibt LXC. Auf Theorys veralteter Website ist der Player mit über 40 Stücken angereichert, hauptsächlich Drum’n’Bass und Jungle. Was in der Zwischenzeit passierte, ist bei Soundcloud ein wenig zu hören.

Seine beiden 45Seven-Stücke dürften also neben der sonstigen Spur laufen. Ein dubbiger Sidekick, ein aufrichtiger und tief geerdeter.

„I Saw You Girl“ mit schwelender Wehmut, „Tribulation“ dagegen direkter, rastloser und sehr geradlinig. Ein gutes Duo, wie bisher jede 45Seven-Platte.

Theory Soundcloud
45Seven Website
Mehr zu 45Seven bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen