← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Arrebite / LXC „Dubcore Volume 8“ (Sozialistischer Plattenbau)

20. August 2009 / Kommentare (0)

Die achte 7“ der Dubcore-Reihe vom Hamburger Label Sozialistischer Plattenbau hat eine Menge Leipzig-Bezüge. Das brasilianische Duo Arrebite debütierte vor zwei Jahren auf Phantomnoise und zu LXC braucht es ja keine Worte.

Bei Arrebite scheint der Punk tief verwurzelt zu sein. Ihr Track „Gimme My Microphone“ mit einem grölenden Diamondog am Mikrofon ist pure Punk-Energie mit der dicken Lippe von HipHop. Allerdings ohne eine einzige Gitarre. Stattdessen steht einer dick bratzelnden Bassline einer lässig tänzelnden Rave-Harmonie. Und obwohl es hier ungemein ungestüm zur Sache geht, hat der Track alles was ein Hit braucht. Er hat etwas rohes und eingängiges, sehr ehrlich und dreckig urban.

LXCs Dub nimmt die Punk-Attiüde etwas heraus und pumpt den Rave-Charakter dafür stärker auf – mit Samples der Original-Vocals und den prominenter eingesetzten Harmonien. Könnte das Original tatsächlich ein elektrifizierter Punk-Song einer wilden Band sein, so ist der Dub mehr Track orientiert. Doch egal: beide Seiten sind groß.

Sozialistischer Plattenbau Website
Arrebite Website
LXC Website

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen