← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Teilen

Radio Blau wird grün

06. Januar 2015 / Kommentare (0)

In diesem Jahr feiert Radio Blau sein 20-jähriges Bestehen. Um künftig Kosten zu sparen, will der Sender nun in neue Technik investieren. Mit euch zusammen.

Unter dem Motto „Radio Blau wird grün“ versucht Leipzigs freies Radio derzeit, 5.000 Euro über die Crowdfunding-Seite Visionbakery zu sammeln. Die Idee: Alte Technik für den Radiobetrieb mit hohem Energieverbrauch gegen neue energieeffizientere Technik ersetzen.

Pro Jahr sollen so 900 Euro eingespart werden. Hinzu kommt die umweltschonende Komponente: Es werden dadurch 400 Watt weniger Strom und 1,9 Tonnen CO2 im Jahr verbraucht.

Die Wunschliste mitsamt den sinkenden Verbrauchswerten klingt wie ein IT-Poem:

Switches von 140W auf 40W
VirtServer von 150W auf 60W
FileServer von 150W auf 60W
BackServer von 150W auf 60W
FirewallRouter von 150W auf 30W
Pult von 200W auf 150W

Bis 1. Februar ist Zeit zum Spenden, Gegenleistungen gibt es selbstverständlich auch. 

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen