← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Kleinschmager Audio „Grown In“ (Rrygular)

04. Februar 2015 / Kommentare (0)

Neues von Kleinschmager Audio. Mit großer Rastlosigkeit und einem dubbigen Konter.

Die EP startet äußerst ungestüm. Mit Marek Bois, dem stärker Techno verbundenen Projekt Niklas Worgt alias Dapayk. Sein Remix für „Grown In“ zieht so rastlos und bassgeladen davon, dass man sich mitten in der Peaktime wähnt.

Ein sehr auf Effizienz getrimmtes Stück, das das High-Level um jeden Preis oben halten möchte. Doch haben die Sounds in ihrer schlingernden Stromlinienförmigkeit durchaus etwas subtiles in sich.

Das Original wirkt dagegen geradezu hölzern, wenn auch etwas klarer und aufgeräumter. Irgendwie schafft es Kleinschmager Audio immer wieder, dem Tech House- und Minimal-Sound mit nur etwas mehr Druck die allgemein belanglosen Noten dieser Genres in den Hintergrund zu schieben.

In deepe Dub-Chords webt er schließlich sein „Audio Four“. Klassisch und eingedunkelt bietet er mit dem Stück einen Gegenpart, der zwar ähnlich schiebt, durch die Dub-Deepness aber wo ganz anders hinfliegt.

Kleinschmager Audio Facebook
Rrygular Website
Mehr zu Kleinschmager Audio bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen