← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Arsen1Computerklub „Gusto EP“ (Break The Surface)

08. Oktober 2009 / Kommentare (0)

Nach einer kleinen Sommerpause kehrt Break The Surface zurück. Die fünfte EP kommt von Arsen1Computerklub aus Berlin und erweitert dessen Sound-Spektrum.

Arsen1Computerklub ist unter den bisherigen Break The Surface-Artists der Eigenwilligste. Klar geschnittene, klassisch reduzierte Club-Tracks sind ziemlich sicher nicht die Sache des Berliners. Irgendwie ist fast jedem Track eine gewisse Rock-Sozialisation anzuhören. Die Art der Bassläufe, die Gitarrensamples, der Blues und Funk zwischen all den Tönen – da steckt mehr dahinter. Das heißt aber nicht, dass die vier Tracks der neuen „Gusto EP“ aufgeladene Techno-Rock-Hybriden sind. Es ist eher die Art, wie Arsen1Computerklub mit Sounds und Harmonien umgeht. Der Club-Aspekt steht aber trotzdem klar im Mittelpunkt.

„Schweine und Diamanten“ bricht aber doch am deutlichsten aus. Die Gitarre ist voller Western-Appeal, der Beat stakst etwas hölzern nebenher. Schon sehr speziell, aber auch gewöhnungsbedürftig.

„Wombat“ ist da quasi klassisch hoch peitschender Minimal-House, wobei die Beats und der sich steigernde Chord erfrischend schmalbrüstig klingen – also alles andere als die dichte Deepness klassischer House-Tracks. Der Funk und die Leichtigkeit ist aber die Gleiche. Am tollsten ist der letzte Break mit der kurz auftönenden Trompete und dem reduzierten Ausklingen des Tracks.

„Gusto“ hat die schönste Harmonie der ganzen EP. Ein rau klingender, auf und ab schwebender Chord, der den Track sanft nach vorn trägt – irgendwie auch toll, wie er sich im Laufe des Tracks verändert und immer dissonanter wird.

„Wooden Roller“ schließt die EP ab, etwas jazzig mit organischen Sounds sowie einem perkussiven und leichtfüßigen Drive. Vier vielseitige und auch angenehm abwegige Tracks. Arsen1Computerklub bleibt weiter sehr eigen.

Arsen1Computerklub Facebook
Break The Surface Website
Mehr zu Break The Surface bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen