← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Christoph
Christoph mag es, wenn es breakig und verspielt klingt. Nicht zu gerade. Als Kid Kozmoe legt er auch auf. Und heimlich produziert er eigene Tracks. Aber pssst.

Tags

Teilen

Filburt „Reworks #1“ (O*RS)

05. Juni 2015 / Kommentare (1)

Mit der „Reworks #1“ scheint eine weitere Reihe auf O*RS ihren Anfang zu nehmen. Die Katalognummer „FBRT“ weist daraufhin, dass Filburt hier eigenen Remixen nochmals mit einem Vinyl-Release Aufmerksamkeit verschafft – zu Recht.

Vier Tracks sind auf der ersten EP versammelt. Dabei zeigt sich in der Gegenüberstellung, wie unterschiedlich die Ergebnisse ausfallen können.

Mit lässigen Claps bricht Filburt die HipHouse-Nummer „Drop It Low“ von Jan Ketel feat. Onosizo & Lil’Ann auf den Kern herunter und unterschlägt auch gleich mal den weiblichen MC des Originals. Der Sexyness tut das keinen Abbruch. Ab der Mitte schleichen sich dann elegante Chords rein.

Ähnlich zurückhaltend beginnt seine Version des Micronaut-Stücks „Parallax“, bei dem vor allem zwei Loops der Vocal-Parts im Zentrum stehen. Mit viel Liebe zum Detail im Drum-Work schwelgt Filburt hier in der melancholischen Atmosphäre des Originals, ohne aber den Pop-Pathos zu übernehmen.

Sehr ähnlich funktioniert auch der Remix zu Yannick Labbé’s „All Of It“ und obwohl Filburt hier nicht ganz so plump stampft wie das Original, kommt er nicht an die beiden vorhergehenden Remixe ran. Vielleicht liegt es an den Vocals, vielleicht am direkten Vergleich.

Zum Abschluss erliegt Filburt dann mit seiner Bearbeitung von „Take A Look“ ganz dem Stadion-Pop-Pathos des Songs von Baru. Das passt sicherlich auf so manches Sommer-Open-Air, mit etwas Mut zum Kontrast hätte hier aber Spannenderes passieren können.

Filburt bei Facebook
O*RS Bandcamp
Mehr zu O*RS bei frohfroh

CommentComment

  • Lootbeg „SuperSingle“ (O*RS) | frohfroh – we like electronic music from leipzig / 11. Juni 2015 / um 16:25
    […] das eben so ist: die neue Reworks-Platte von Filburt rezensiert, dann eine neue EP mit Lootbeg-Remix und schon gibt es eine Lootbeg-10″ auf O*RS. […]

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen