← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Leipzig Fame

02. Juli 2009 / Kommentare (0)

Erst Mannheim, nun Leipzig – Die De:Bug schaut gerade gern über ihre Berliner Stadtgrenzen hinaus und entdeckt einige viel versprechende lokale Epizentren. Vielleicht reizt die Provinz-Romantik aus Sicht der Hauptstadt. Nichtsdestotrotz ist es eine gelungene Außensicht.

In der Januar-Ausgabe der De:Bug gab über drei Seiten Ruhm und Ehre für die Leipziger House-Protagonisten. Leider wurden nicht alle erwähnt. Dass Mikrodisko mit Kassem Mosse bei der Außenbetrachtung außen vor bleiben, ist schade. Auch ein Blick auf den Status Quo bei Moon Harbour wäre wünschenswert gewesen. Aber Schluss mit Nörgeln. Das Bild ist toll.

Hier gibt es den Artikel online zu lesen: Leipzig – House City

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen