← ZurückLifeLife

Autor/-in

Christoph
Christoph mag es, wenn es breakig und verspielt klingt. Nicht zu gerade. Als Kid Kozmoe legt er auch auf. Und heimlich produziert er eigene Tracks. Aber pssst.

Tags

Teilen

Demnächst: Elektronische Schallplattenbörse in der Feinkost

22. September 2015 / Kommentare (0)

In unregelmäßigen Abständen findet die Elektronische Schallplattenbörse statt. Diesmal ist es am dritten Oktober parallel zum Flohmarkt auf der Feinkost soweit.

Interessierte können wieder Vinyl, Kassetten, CDs, … kaufen, verkaufen oder tauschen. Hauptaugenmerk liegt natürlich auf elektronischer Musik, in der Regel finden aber auch andere Genres ihren Platz. Auch DJ-Technik, Synthesizer und ähnliches sind durchaus willkommen. Also schaut vorbei und durchwühlt die Kisten nach musikalischen Schätzen.

Wenn ihr einen Stand machen wollt, empfiehlt es sich, den Veranstalter zwecks Anmeldung zu kontaktieren. Tische und Vorhör-Technik sollten bereitstehen, aber auch dazu gibt es dann Informationen.

Hier die Fakten:

Datum:
03.10.2015 | 10-16 Uhr

Location:
Carlos Terrasse in der Feinkost (bei Regen: Eishaus)

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Schallplatten310[at]gmx[punkt]de

Standgebühr:
Fünf Euro

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen