← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Various Artists „Five“ (Rotary Cocktail Recordings)

25. November 2009 / Kommentare (3)

Rotary Cocktail feiert sein fünfjähriges Bestehen mit einer Compilation. Darauf enthalten sind auch Tracks von Marko Fürstenberg und Mod.Civil, beide gehören durchaus zum Stamm des Berliner Labels.

Rotary Cocktail ist ja eher Tech-House, während sich das Sub-Label Ornaments eher House widmet. Beide Labels sind ziemlich dicht mit der Leipziger Szene verknüpft, hauptsächlich durch Marko Fürstenberg. Er und Label-Betreiber Martin Müller kennen sich beide aus Thüringer Heimat.

„Tatuet“, er exklusive Compilationbeitrag von Fürstenberg klingen aufgeräumter und reduzierter als seine bisherigen Tracks. Obwohl eigentlich alles dabei ist, was man auch sonst an Fürstenberg so mag: die super abgefederten Bassdrums, die teilweise schiebenden HiHats, die dubbige Tiefe. Und doch sind gerade die Dub-Chords zurückgenommer, der Track wirkt irgendwie schlanker und mehr auf den Punkt gebracht.

Mod.Civil besinnen sich mit „Compress“ einmal mehr auf ihre Liebe zu Detroit. Mit schnarrendem und ungeschliffenem Funk wird hier ganz dezent mit dem Rave-Appeal gespielt – sehr angenehm im Tempo und sehr kompakt in all seinen klanglichen Facetten.

Im Vergleich zu einem Großteil der anderen Tracks auf „Five“ sind die Leipziger Tracks regelrecht understatement. Bis auf YouAndMe und Mr. Statik schwingen die anderen kräftig mit der Rave-Keule.

Rotary Cocktail Recordings Website
Marko Fürstenberg Website
Mod.Civil Facebook
Mehr zu Marko Fürstenberg bei frohfroh
Mehr zu Mod.Civil auf frohfroh

CommentComment

  • Jens / 29. November 2009 / um 12:44
    Ups, danke für den Hinweis. Habe es gleich geändert.
  • MF / 28. November 2009 / um 12:19
    »Tatuet« heisst Fürstenberg's Tack ;-)
  • BTH / 25. November 2009 / um 10:56
    Wobei Holger Flinsch definitiv den Knaller abliefert. Insgesamt ne sehr gute Compilation.

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen