← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Tags

Teilen

Various Artists „Tetsampler 2016 bntspecht (b/w)-Edition“ (Tetmusik)

27. Juni 2016 / Kommentare (2)

Es ist gibt ihn noch, den Tetsampler mit einem heimischen Tier auf dem Cover. 2016 steht im Zeichen des Buntspechts.

Ein Jahr Pause gab es aber. Seit 2012 brachte das Netlabel Tetmusik einmal im Jahr lokale Akteure aus verschiedenen Ecken und Genres zusammen – nun mussten wir etwas länger auf die nächste Ausgabe warten. Es hat sich aber gelohnt. Denn gefühlt geht es 2016 noch einen Schritt weiter weg vom Dancefloor.

Selbst Filburts „First Step“ ist mehr ein beherzt flimmernder Breaks-Track und M.ono von Rose Records bindet seine Disco-Leichtigkeit in einen verschachtelteren Rhythmus. Ansonsten gibt es slow schleppenden Wave mit The Aftercalm, gedämpft hymnischen Pop mit The Chi Chi BBC, unberechenbare Analog-Synth-Sessions mit Fox Pet und der obligatorisch eigenwillige Pumamontana-Beitrag. Schade, dass es immer nur auf einem Tetsampler ein Wiederhören mit Pumamontana gibt.

Doch es darf auch getanzt werden: zu Iami beispielsweise und seinem mit bestem Rave-Gewissen ausholenden und doch gedimmten „Oodal“. Kaubl geht da schroffer und zugleich poppiger heran. Und das Duo Klangbild holt ein Acid-Classic aus der „Insolvenzmasse“ – damit kann selten was schief gehen.

Es ist ein sehr vielseitiger Soundtrack für der Buntspecht, der aber erstaunlich geschlossen klingt. Ein Mix-Tape zum Entdecken, wie man es gern geschenkt bekommen würde. Zum „Name your price“ gibt es es via Bandcamp.

CommentComment

  • Jens / 27. Juni 2016 / um 19:38
    Danke für den Hinweis, Kaubl. Ist geändert!
  • Kaubl / 27. Juni 2016 / um 16:03
    Hallo, ich bin der kaubl, wollte nur sagen, dass ich kein team bin also reich "geht" anstelle von "gehen" ansonsten vielen Dank & schoen Gruesse !

RelatedRelated

Nachtdigital MINT Vinyl-Compilation

ReleasesReleases / 21. August 2019 / Kommentare (0)
Gute Nacht Nachti. Der emotionalen Tragweite des letzten Nachtdigital-Festivals steht auch die Compilation um nichts nach.

Release, Release: Kontakt.001

ReleasesReleases / 03. Juli 2019 / Kommentare (0)
"We believe in sounds. In noise. And in life" - mit Kontakt. (Kontaktpunkt) ist letztes Jahr ein neues Label in Leipzig geboren und nach drei Digitalreleases gibt es nun die erste Platte zu hören.

Inter Gritty „Laponia Space Project“ (Controlled Violence)

ReleasesReleases / 20. Juni 2019 / Kommentare (0)
Am 14.06. erschien die Laponia Space Project EP auf dem in Leipzig und Melbourne ansässigen Label Controlled Violence. Künstler Inter Gritty reflektiert seine Herkunft mit klangbildlichen Eindrücken aus der schwedischen Landschaft.
zum Seitenanfang scrollen