← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Tags

Teilen

Fr Fels „The Riddle“ (Ortloff)

02. September 2016 / Kommentare (0)

Ortloff ist zurück, mehr als ein Jahr nach der letzten, wirklich großartigen QY-EP. Erstmals mit Tracks von einem der zwei Label-Heads selbst.

Ehrlich gesagt war mir aber gar nicht bewusst, dass Fr Fels Till vom Ortloff-Label ist. Als Sebastian Dubiel kannte ich ihn. Allerdings passte der Name irgendwann nicht mehr zu dem sich allmählich verändernden Sound. Und tatsächlich klingen sowohl die vier Stücke der „The Riddle“-EP als auch die DJ-Sets auf Soundcloud weitaus rougher und analoger als die melancholische Deepness bei Sebastian Dubiel.

„The Riddle“ ist „das Resultat langer Nächte inmitten von analogen, zumeist alten, Maschinen und Effektgeräten“, schrieb Till neulich. Die Tracks seien zudem eine Art Destillat der Sachen, die ihn seit frühester Kindheit musikalisch begleitet und unterbewusst geprägt hätten. Verschmolzen wurde dies zu vier pulsierenden Tracks, die deutlich im ursprünglichen Electro-Sound verwurzelt sind. Mit der Verspieltheit von losgelösten Live-Sessions, der Rauheit von alten Synthesizern und all den spontanen Abzweigen, die sich während des Produzierens sicherlich ergeben.

„On The Run“ ist mein Favorit, weil er so fokussiert, leicht hektisch und rastlos davon läuft. Etwas stolpernd in den Beats, in den Sounds und der Bassline aber ganz dicht beisammen gehalten. Mit einer geraden Bassdrum wäre daraus wahrscheinlich ein super mitzerrender Techno-Track geworden. So behält er fast schon was kindliches. Mit „Visite“ halbiert sich gefühlt das Tempo, hin zu mächtig bassdrückendem Slow Electro. Auch super, weil durch die Langsamkeit die einzelnen Sounds mehr Präsenz bekommen. Zugleich erweitert Fr Fels mit dieser Platte mal wieder das musikalische Ortloff-Spektrum. Nice.

Nice auch das Vinyl mit einem phosphoreszierenden Siebdruck.

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen