← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Tags

Teilen

Georg Bigalke „THRD EP“ (Hypnotic Groove)

20. Dezember 2016 / Kommentare (0)

Ist das karg. Es gibt wohl kaum jemanden in der Stadt, der Techno so konsequent reduziert wie Georg Bigalke. Beim schottischen Label Hypnotic Groove gibt es zwei neue Beweise.

Klar, Reduktion ist ja ein prägender Ansatz im Techno. Und doch gibt es enorme Unterschiede. Bei Georg Bigalke bleiben sowohl die klanglichen Zwischenräume als auch die dramaturgischen Ambitionen weitgehend frei von Ballast.

Das mag sehr karg und unwirtlich erscheinen, doch in Bigalkes Tracks schwingt immer ein originär experimenteller Impetus mit. Wie die Suche nach dem Kern einer hypnotischen Energie. Ohne den funktionalen Aspekt komplett über Bord zu werfen.

„Froeddz“ und „Tixerc“ klingen dieses Mal in ihrer Nacktheit und den wenigen sich überlagernden organischen und abstrakten Sounds und Field Recordings sogar eher intim als unterkühlt. Immer aber auf die spezielle Bigalke-Art.

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen