← ZurückTalkTalk

Autor/-in

Kathi
Wenn Kathi nicht gerade versucht, mehr Techno in die MDR Sputnik-Playlist zu schmuggeln, reist sie gern. Ob Ausflüge Brandenburg, Bali oder Bangkok, unterwegs zu sein reicht schon. Früher hat sie für bln.fm geschrieben und Podcasts produziert. Seit Kathi in Leipzig wohnt, unterstützt sie frohfroh und die hiesige Gastronomie durch ausgedehnte Nudelsuppen-, vegetarische Pizzen- oder Sushi-Abende.

Teilen

Talk Talk – Wie an der Clubtür ausgewählt wird – Erkan

25. Juni 2017 / Kommentare (0)

Kathi hat sich für unseren neuen Talk Talk-Podcast mit Erkan von Movement Security getroffen und wollte wissen, wie ein Türsteher arbeitet – und, ob Türsteher überhaupt noch der richtige Begriff dafür ist.

Dass zwielichtige Rockerbanden die Clubtüren Leipzigs kontrollieren, scheint lange her. Das Türsteher-Business ist mittlerweile ein professionelles Gewerbe und Secus durchlaufen eine Ausbildung, bei der am Ende ein offizielles Zertifikat erworben werden muss. Sie stehen nicht nur vor der Tür, sondern sorgen für Sicherheit auf der Tanzfläche, wenden Deeskalationsstrategien an, sind Ersthelfer und wählen sorgsam aus, wer rein darf und wer nicht.

In der neuen Talk Talk-Folge erzählt Erkan von Movement Security, wie selektiert wird und was Leipzigs Clubtüren von denen anderer Städte unterscheidet. Außerdem stellen sich die hiesigen Clubs durch ihre Willkommenskultur einer neuen Herausforderung. Das Conne Island führte beispielsweise den „Refugees-Fünfziger“ ein, um Migrant_innen das Mitfeiern zu erleichtern. Das hatte nicht nur positive Folgen – hier geht es zum offiziellen Statement. Was das für die Security-Kräfte bedeutet, erfahrt ihr in dieser Talk Talk-Ausgabe.

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen