← ZurückTalkTalk

Autor/-in

Kathi
Wenn Kathi nicht gerade versucht, mehr Techno in die MDR Sputnik-Playlist zu schmuggeln, reist sie gern. Ob Ausflüge Brandenburg, Bali oder Bangkok, unterwegs zu sein reicht schon. Früher hat sie für bln.fm geschrieben und Podcasts produziert. Seit Kathi in Leipzig wohnt, unterstützt sie frohfroh und die hiesige Gastronomie durch ausgedehnte Nudelsuppen-, vegetarische Pizzen- oder Sushi-Abende.

Teilen

Talk Talk – Die Preispolitik bei Festivals – Martin

02. August 2019 / Kommentare (0)

„Zu teuer!“ lesen Festivalmacher*innen gleich nach „Wo gibt’s das Timetable?“ in sozialen Netzwerken oft. Sehr oft. Ignorieren oder argumentieren?

Martin vom TH!NK? Festival hat sich dazu entschlossen, sich mit Kathi zum Interview zu treffen, um Einblicke in Preispolitik und Kosten des Festivals am Cospudener See zu geben.

Ein paar Hardfacts vorweg: das TH!NK? hat keine Sponsoren und findet einmal im Jahr an einem Sonntag Ende Juli statt. Die Besucherzahlen werden nicht exakt veröffentlicht und das Ticket hat in diesem Jahr 39,90 Euro im normalen Tarif gekostet.

Talk Talk

Was sind die größten Kostenfresser? Wollen manche DJs wirklich in einer Limousine vorgefahren werden oder sind das nur Gerüchte? Gibt es nächstes Jahr wieder ein Think-Festival..?

Antworten auf diese Fragen gibt es im Podcast.

Talk Talk: Kathi Groll und Martin unterhalten sich über die Preise beim Think Festival

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen