← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Teilen

Achtung! Klebt!

30. August 2010 / Kommentare (7)

Jetzt ist die frohfroh-Print-Trilogie perfekt – die Aufkleber sind nämlich angekommen.

Ganz in Weiß mit schwarzer Schrift, matter Oberfläche und gewohnt klarer Ansage kommen sie daher. Noch etwas klebrig an den Seiten. In den nächsten Tagen werden sie im Freezone in der Kochstraße 10 zu finden sein. Vielleicht noch an verschiedenen anderen Orten. Und dann seid ihr dran – klebt was das Zeug hält.

CommentComment

  • Jens / 04. September 2010 / um 19:59
    Hey Lisa,
    danke für die warmen Worte. Richtige Party-Berichte gibt es ja bei uns (noch) nicht. Aber wir haben die WhizzKids im Hasenholz immer angekündigt. So auch an diesem Wochenende.
    J
  • lisa / 04. September 2010 / um 15:48
    find eure seite echt fein!
    weiter so!
    hier erfährt man echt viel und gutes was das nachtleben angeht:)
    habt ihr eigentlich schonmal von der villa hasenholtz berichtet?gabs diesen somme recht gute nein, verdammt gute open airs :>

    grüsse
  • Jens / 03. September 2010 / um 19:58
    Die Flyer gibt es ja auch noch. Hast bestimmt auch schon einen in der Hand gehabt.
  • sven / 03. September 2010 / um 19:49
    wieso trilogie? hab ich was verpasst? poster,aufkleber und??
  • FFloid / 31. August 2010 / um 10:38
    Jawoll!
    Sticker sind cool, ich hol mir sicher mal ein paar ab! :D
  • Jens / 31. August 2010 / um 08:56
    Yes! Yes! Gern.
  • fab / 30. August 2010 / um 18:16
    schickschick. kannst du nen stapel im laden rumbringen?
    das wär hammer. fab

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen