← ZurückLifeLife

Autor/-in

Amy
"Zwischen Breaks und Party pur mit Schirmchen im Drink". Amy Woyth alias ttyfal glüht für geile Partys, spannende Künstler*innen und gute Musik. Und schreibt auch gerne drüber.

Teilen

Open Call – IN2IT

25. September 2020 / Kommentare (1)

Oh ja, es gibt wieder einen Open Call von uns. Für unsere neue Reihe IN2IT suchen wir Tracks von unbekannten Produzent*innen aus Leipzig.

Es kommen bald endlich mehr Infos zu unserer ersten, physischen frohfroh-Platte heraus, für die wir zahlreiche Beiträge von talentierten Produzent*innen bekommen haben. Yes! Aber: mit der Produzent*innenszene in Leipzig sind wir noch lange nicht fertig geworden.

Der Weg zu einem Label kann lang und mühsam sein und selbst bis man sich traut, Demos zu verschicken, können Jahre vergehen. Das hat immer seltener etwas mit der Qualität der Musik zu tun. 

Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, sind viele Produzent*innen zum Vorschein gekommen, von denen man vorher noch nie etwas gehört hatte; bedroom producers, unentdeckte Newcomer*innen und so weiter. Genau die, genau Euch wollen wir für IN2IT, unsere neue Reihe auf SoundCloud.

Mit IN2IT wollen wir unsere Reichweite als frohfroh besser nutzen und aktiv unbekannte Produzent*innen fördern. Also:

Schickt uns eure Tracks!

  • Aus den Einsendungen wird ein Track im Monat herausgesucht – also keep it coming!
  • Der Titel wird mit einem Artwork von Sophia Krasomil auf unserem SoundCloud Account mit über 1.500 Follower*innen erscheinen 
  • Begleitend dazu wird auf unserer Homepage ein Artikel mit einem kurzen Text zur Person, der Vision, dem musikalischen Werdegang und dem Schaffen in Leipzigs Szene veröffentlicht

Die Auswahl der Tracks, die bei IN2IT vorgestellt werden, sollen neben einem breitem musikalischem Spektrum auch das heterogene Bild von Leipzigs Künstler*innen widerspiegeln. Dem Genre, wenn es überhaupt noch so etwas gibt, sollen keine Grenzen gelegt werden, aber: elektronisch orientiert soll(te) die Musik sein.

Verantwortlich für die Idee und das Konzept sind Max und Soey, die unserem Open Call für Texter*innen gefolgt und nun Teil unserer Redaktion sind. Max produziert selbst unter dem Alias Mbius und beide legen seit mehreren Jahren auf. Die beiden sind außerdem Teil der Crew, die das zeitraum Festival organisiert. Sie werden die Reihe kuratieren, die Künstler*innen vorstellen und das Projekt betreuen.

Formalitäten

Schickt uns gerne an opencall (@) frohfroh.de eine Mail mit SoundCloud Link mit Downloadfunktion oder Dropbox- oder Wetransfer Links, am besten als 24 bit wav-Datei mit -6dB headroom und keinen Effekten auf der Masterspur. Gemastered wird das Ganze anschließend von unserem erfahrenen IN2IT-Team. Wir freuen uns auf eure Einsendungen!

CommentComment

  • markus Zink / 11. Oktober 2020 / um 15:05
    Hallo, ich habe euch soeben den Song oma corona Orgie gesendet, bzw. hoffe ich das We transfer euch den ink zum Download gesendet hat. Ich wäre natürlich Stolz wenn er euch irgendwie gefallen würde. Da das eine seltsamme Schublade von Musik würde ich auch verstehen wenn nicht.....Also wie auch immer schön dass ihr das ganze macht. falls ihr auf der Soundcloud von mir andere Songs findet die euch gefallen sollten, habt ihr auch dazu alle Rechte und keine Pflichten Danke für euch :)
    hiernochmal der link zu soundcloud.....
    https://soundcloud.com/zinkpink-1/oma-corona-orgie-fnl1

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen