← ZurückTalkTalk

Autor/-in

Kathi
Wenn Kathi nicht gerade versucht, mehr Techno in die MDR Sputnik-Playlist zu schmuggeln, reist sie gern. Ob Ausflüge Brandenburg, Bali oder Bangkok, unterwegs zu sein reicht schon. Früher hat sie für bln.fm geschrieben und Podcasts produziert. Seit Kathi in Leipzig wohnt, unterstützt sie frohfroh und die hiesige Gastronomie durch ausgedehnte Nudelsuppen-, vegetarische Pizzen- oder Sushi-Abende.

Teilen

Talk Talk – Wie funktioniert Booking in Zeiten von Corona? – ANTR & Anna Malysz

14. Dezember 2020 / Kommentare (0)

In unserem neuen Talk Talk-Podcast reden wir mit ANTR und Anna Malysz – beide arbeiten als Bookerinnen im Conne Island. Und sie zeigen uns, dass es in diesem Job gerade mehr zu tun gibt als viele vielleicht denken.

Wie ihr wisst, befinden wir uns seit November nicht nur im Lockdown Light, sondern die Clubs und Musikspielstätten wurden zum zweiten Mal ins künstliche Koma versetzt. Aber trotzdem die Mitarbeitenden in Kurzarbeit stecken, ruht nicht automatisch ihre Arbeit. Im Gegenteil: Teilweise war der Workload durch die Organisation von Live-Streams, der Entwicklung neuer Konzepte für Outdoor-Veranstaltungen und natürlich auch die vielen Veranstaltungsabsagen sogar höher als vorher.

Für die Mitarbeitenden der Kulturbetriebe bedeutet Corona also kein Bananenbrotbacken am heimischen Herd, sondern verlangt sehr viel Kreativität, Flexibilität und Umdenken von ihnen ab. Jetzt sind die Clubs erneut zu und kämpfen ohne Einnahmen ums Überleben. Aber aufgegeben wird nicht. Noch nicht!

ANTR und Anna Malysz arbeiten als Bookerinnen im Leipziger Kulturzentrum Conne Island. Und erzählen in der neuen Folge Talk Talk dem Podcast von frohfroh, was sie die letzten Monate gemacht haben, wie das Booking in Zeiten von Corona funktioniert und was im nächsten Jahr im Conne Island ansteht!

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen