← ZurückLifeLife

Autor/-in

Antoinette Blume
Alles, immer, gleichzeitig und umgekehrt-nacheinander: Autorin, Journalistin, Chefredakteurin bei frohfroh und Podcasterin bei Lust & Radau.

Teilen

Modellprojekt Kultur in Leipzig startet

27. Mai 2021 / Kommentare (0)

Reallabor und Modellprojekt: Die sichere Durchführung von Veranstaltungen unter Pandemiebedingungen wird im Mai und Juni in Leipzig erprobt. Mit dabei ist auch das Werk2, die Moritzbastei und die Distillery.

Um der Bandbreite der Leipziger Kultur gerecht werden zu können, werden mit wissenschaftlicher Begleitung und digitaler Kontaktverfolgung innerhalb von 4 Wochen verschiedene Veranstaltungstypen gestestet, schreiben die Modell-projekt-Macher:innen auf ihrer Website. Und zwar: Theater & Kabarett, Kinder- & Sitzkonzerte, Song Slam & Open Stage, Thomanerchor & Tanz.

Zurück zur Kultur mit Umfragen & Tests

Allen Veranstaltungen ist gemeinsan, dass es Umfragen und Nachtestungen gibt, mit deren Hilfe so genau wie möglich herausgefunden werden soll, wie trotz Pandemie Kultur ein Bestandteil unseres Alltags sein und bleiben kann. Mit dabei sind unter anderem das Werk 2, die Moritzbastei und die Distillery. Die Veranstaltungen sind im Mai und Juni.

Alle Infos dazu findet ihr unter modellprojekt.dasistleipzig.de

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen