← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Teilen

Video-Premiere: Warm Graves „Sun Escape“

01. Dezember 2021 / Kommentare (0)

Warm Graves sind zurück – spürbar elektronischer, waviger und introspektiver. Heute erscheint das zweite Video zum neuen Album. Don’t miss it!

Wer die Band noch nicht auf dem Schirm hatte, never mind. Es war tatsächlich länger still um das Projekt des Leipziger Musikers und Komponisten Jonas Wehner. 2014 erschien das Debüt-Album „Ships Will Come“ und sorgte für viel Aufmerksamkeit. Vor allem durch seine luzide, darke Atmosphäre mit ausladenden Chorgesängen. Mit dem Album war die Band viel auf Tour durch ganz Europa, bevor sie wieder abtauchte.

In der Zwischenzeit hat sich der Sound der Band sehr verändert. Das neue Album „Ease“ dokumentiert genau diese Transformation. Hin zu offeneren Strukturen, kosmisch-unterkühlten, ebenso kontemplativen wie experimentellen Electronic-Sounds sowie mehr Raum für Jonas Wehners hintergründig rauschenden melancholischen Gesang und dessen Auseinandersetzung mit verschiedenen Veränderungen.

„Für mich führt ‚Ease‘ immer wieder auf die Idee der Transformation zurück. Hier im Sinne eines Wandels von Anstrengung zu Mühelosigkeit, von Chören zu Flüstergeräuschen, von Eile zu Geduld. Die sieben Jahre waren nicht leicht. Es gab viele Wendepunkte in meinem Leben und ich musste einiges dazulernen. All das steckt komprimiert in den neun Songs“, erzählt Wehner im Info-Blatt zum Album, das am 25. Februar 2022 beim Londoner Label Fuzz Club erscheinen wird.

Nach „Neon“ kommt nun ein weiterer Song vorab mit Video heraus: „Sun Escape“. Jonas meint dazu, dass der Song in einer fiktiven Welt spielt, die mittlerweile näher ist als uns lieb sein mag. Es ist …

„eine Welt, in der Menschen nicht mehr nach draußen dürfen und folgt einer Figur, die mit zunehmender Einschränkung ihres Denkens und Handels vollkommen wahnhaft wird“

Hier ist das Video:

Wir konnten auch schon in den Rest des Albums reinhören und sind begeistert. Deshalb präsentieren wir das Leipzig-Konzert von Warm Graves im UT Connewitz. Am 4. März 2022 soll es stattfinden mit AUA als Support. Tickets gibt es online hier.

Es ist übrigens der Auftakt einer Tour, die auch nach Brüssel, London, Manchester und Paris führen wird.

Foto: Julia Perkuhn

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen