← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Teilen

Analogsoul, Nachtdigital und mehr

15. Juni 2011 / Kommentare (1)

Tick, Tick, Tick – neue Neuigkeiten, die vielleicht schon durch das ein oder andere Netzwerk gesickert sind, finden sich nun noch einmal gebündelt – im frohfroh-Ticker.

Los geht es mit Analogsoul. Nach deren erfolgreichem Crowdfunding-Aufruf zur Finanzierung der aktuellen A Forest-EP, folgt nun der Zweite.

Die Leipziger Post-Rock-Electronica-Band Mud Mahaka will ihre erste offizielle CD und ein Musikvideo durch die Fans teilfinanzieren lassen. Bis zum 5. Juli kann über VisionBakery gespendet werden. Jeder Spender erhält ein Dankeschön.

++++

Gestern schrieb Robag Wruhme auf Facebook: „Erobique und ich haben telefoniert. Wir hatten eine Idee. ‚Hier kommt die Sonne‘ kommt nun auf 10″ raus, und zwar in freundschaftlicher wie liebevoller Zusammenarbeit mit der Nachtdigital Crew & Kann Records.

Ein Cover wird es nicht geben, denn das dürft ihr nach Erhalt der platte auf dem ND-14 selbst gestalten.“ Alex von Kann bestätigt, dass sie sich um die Organisation kümmern. Und an ein paar Orten wird es die 10″ auch nach dem ND-Wochenende geben.

++++

Apropos Nachtdigital: Dort gibt dieses Jahr auch eine interaktive Licht-Installation zu erleben. Hier ein erstes Video dazu.

++++

Das Line-up des Think-Festivals steht schon einigen Wochen in großen Lettern an einigen Fassaden. Und es hat sich zu einer kleinen Werkschau der Leipziger Heroes gemausert. Selten gibt es in der Dichte so viele Leipziger Live-Acts und DJs zu erleben.

++++

Vorher gibt es noch ein anderes kleines Festival – Gratwanderung findet am 25. Juni zum fünften Mal im Steinbruch Möseln statt. Mit dabei Daniel Stefanik, Steffen Bennemann und die Uncanny-Jungs aus Dresden sind unter anderem dabei.

CommentComment

  • alex / 15. Juni 2011 / um 10:28
    hab jetzt schon nen sommertick

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen