← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Vier Kurze

28. Juli 2011 / Kommentare (3)

Kurz vorm Wochenende noch ein paar Kurze rausschießen. Also keine Schnäpse, Neuigkeiten, Nachrichten. Und ein Bonus von Break The Surface.

Genau. Es hat einige Zeit gedauert, aber am 12. August kommt eine neue EP auf Break The Surface heraus – von Metasound & Lucius14. Erstaunlich organisch und funky wird die. Weil sich das Label so sehr über sein kleines Comeback freut, gibt es „So What’s That All’bout“ für einige Tage for free. Und zwar hier. Und in zwei Wochen kommt dann die ganze EP in die Download-Shops.

++++

FM-Musik kramt erneut in seinem reichhaltigen Back-Katalog herum und kommt mit der zweiten „Selected Works“-Compilation. Dieses Mal wird nicht die jüngste Vergangenheit reflektiert, sondern die Ältere. Zehn Jahre zurück reicht die Werkschau. Auch Gamat 3000, das Projekt mit Matthias Tanzmann ist dabei. „30° Im Schatten“ hieß die EP damals. Deeper Deep House. Und auch der Rest ist eine warm einhüllte Zeitreise.

++++

Bei Rose Records, dem neuen Label um M.ono & Luvless wird es langsam ernst. Nur mal so nebenbei erwähnt.

++++

Und noch was in eigener Sache: frohfroh gibt es jetzt seit zwei Jahren schon. Ein Sommerkind also.

CommentComment

  • René für KD / 01. August 2011 / um 00:39
    Glückwunsch zum Zwooten! ... und zum Understatement ebenso ;-)
  • Mikesh / 28. Juli 2011 / um 17:21
    Zwei Jahre FrohFroh. Das sollte nicht nur so nebenbei erwähnt werden. Toll, dass es euch gibt. Cheers!
  • Robben / 28. Juli 2011 / um 10:35
    Alles Gute FrohFroh! Und das du noch lange so fresh bleibst ;)

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen