← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Remix-Überblick

17. Oktober 2011 / Kommentare (2)

Es gibt ein kleines Problem. Kein großartiges. Immer wieder gehen hier Remixe mit Leipziger Handschriften unter. Weil es noch nicht die ultimative Remix-Kolumne bei frohfroh gibt. Weil es sich nicht lohnt nur einen Remix vorstellen. Um nicht komplett den Anschluss zu verlieren, zweckentfremde ich einfach mal den News-Ticker. Immer schön Remix plus Original zum Hören

Aus dem erweiterten Kann-Umfeld gibt es nämlich eine neue EP von Johannes Beck. Der Berliner zählt durchaus zum Artist-Stamm. Und auf Mutual Musik kam kürzlich die EP „Prince Of The Night“ heraus. Ein typisch musikalisch gestimmter Beck-Track, dem sich auch Map.ache mit einem Daylight-Mix widmete. Träumerisch und dezent vertrackt.

Auch Chris Manura legte Hand an einen fremden Track. Auf rotem Vinyl veröffentlichte Dirtydrivesounds zwei neue Tracks von Mac-Kee. Chris Lattner und Chris Manura nuancierten hinzu. Manura strickt „Blood And Soul“ etwas schlanker und mit weniger Funk-Bläser-Brimborium. Dafür schiebt er eine tief drückende Dub-Ebene unter das House-Stück. Und gewinnt damit.

Bei Farbton Records ist auch wieder Mittagskind zu hören. Nach seiner EP „Over Cities“ nun als Remixer für Scott la Coxx‘ Stück „Wallstreet“. Und er entzerrt den Dub stärker als beim Original, nimmt ihm den Druck heraus. Das gibt „Wallstreet“ eine verträumtere Grundstimmung. Und alles relativ understatement.

Und zum Schluss der einzige Nicht-Remix. Dafür ein neues Stück von Lake People, das auf einer 4-Track-Compilation auf Crossfrontier Audio. Auf einer sehr verschiedenartigen. Zwischen drei anderen Maximal-Rave-Stücken gruppiert sich sein „Tellap Tac“. Flink und verspielt, in seiner euphorischen Ausuferung aber echt zurückhaltend im Gegensatz zu dem Rest der Platte. Eine wirklich skurrile Platzierung.

Habe ich was vergessen?

CommentComment

  • Jens / 18. Oktober 2011 / um 08:55
    Danke... Zweimal Map.ache...
  • SD / 17. Oktober 2011 / um 19:10
    ja:
    http://clone.nl/item21366.html

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen