← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

The Source „What Have I Done / Yeah Yeah Yeah“ (Renegade Masters)

28. November 2011 / Kommentare (2)

Die Zeit ist eindeutig gegen einen. Seit Ende August schlummert hier auf der Festplatte die Debüt-EP eines neues Labels aus Leipzig. Soom T, Wahl-Leipzigerin und Jahtari-Mitaktivistin kuratiert nun ihr eigenes Label – Renegade Masters.

In der Label-Liste von frohfroh ist es schon längst vermerkt. Die erste EP ging dennoch leider unter. Dabei strotzt das erste Lebenszeichen nur so vor Energie. Zwei Stücke, deren Hauptthemen dem C64-Spiele-Klassiker „Target Renegade“ entlehnt wurden, bilden dabei den Kern. Hinter der wilden Chiptune-Rave-Attacke verbergen sich neben Soom T auch Disrupt und Gari Biasillo.

Und die C64-Schärfe sorgt für eine gehörige Abgrenzung zu Jahtari. Im musikalischen Gestus sind sich beide Labels aber durchaus einig. Das Tempo ist immens, ebenso das Energie-Level. Natürlich bringen Soom Ts Vocals einen unheimlich treibenden Drive in die Stücke. Und auch einen mächtigen Pop-Appeal. Dabei ist wirklich erstaunlich, wie runter gestrippt der Beat bei „What Have I Done“ klingt. Oben schiebt es aktivistisch, unten bleibt es skizzenhaft. Wunderbar.

„Yeah Yeah Yeah“ ist etwas rockistischer veranlagt. Derbe Synth-Basslines, hoch fliegende Refrains. Es geht weitaus hektischer als bei Jahtari zu. Und dieser aktivistische Geist soll auch die Label-Philosophie prägen. Auf der Website gibt es einiges darüber zu lesen. Welcher Sound gesucht wird etwa. Und ein Perlentaucher-Label soll es werden. Wir sind gespannt.

Renegade Masters Website

CommentComment

  • micha / 29. November 2011 / um 22:54
    toll
    sehr cool und roh,
    irgendwie vermisse ich nur die bass drum. gib! gib!
    nein, das ganze kommt natürlich auch ohne tritt bis zum bauch an.
  • Pablo / 28. November 2011 / um 18:08
    leider ab nächstem jahr nicht mehr wahl-leipzigerin :/ wenn man die ganze welt bereist,ist es aber auch nerv von leipzig aus starten zu müssen ;)

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen