← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Bo Marley vs. Disrupt „s/t“ (Jahtari)

15. Juli 2009 / Kommentare (0)

Bo Marleys Track „Bauhelm“ ist so etwas wie ein Klassiker im Jahtari-Katalog. Überhaupt haben die Dänen das Zeug zu Legenden. Auf diesem Album stellen sie sich einem Sound-Fight gegen Jahtari-Kopf Disrupt.

Bo Marleys organischer wie plastischer Band-Sound ist umwerfend, genauso wie poppigen Melodien, die Vocals und die deutschen Texte mit ihrer dadaistischen Attitüde. Nebenbei ist dieses Album das erste Lieblingsalbum meines Sohnes. Mit seinen drei Jahren schiebt er die CD regelmäßig in den Player. „Fleisch“ und „Bauhelm“ sind seine Lieblinge, und das illustrierte Cover sowieso. Eine Präferenz für die Originale oder die etwas track-orientierteren Disrupt-Versionen lässt sich jedoch nicht ausmachen.

Das gilt generell. Das Album inszeniert einen Wettkampf zwischen Bo Marley und Disrupt. Und er geht eindeutig unentschieden aus. Vielleicht auch, weil die jeweiligen Versionen relativ nah beieinander bleiben. Disrupt ist noch einen Tick bleepiger und tighter. Dafür klingen Bo Marley einfach wie eine Band, wie eine sehr einzigartige.

Bo Marley Website
Disrupt Website
Jahtari Website
Mehr zu Jahtari bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen