← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Mittagskind „Eulenfeder“ (Kleinstadtfeeling)

16. Juli 2012 / Kommentare (0)

Ein Album von Mittagskind auf Kleinstadtfeeling schwebt bereits länger im Raum. Es bleibt aber erstmal bei einer EP – einer Hymne an die eigene Crew.

So könnte man zumindest den Titel des Tracks interpretieren. Als Teil der Eule-Crew ist Mittagskind der wohl derzeit aktivste Producer. Sein Soundcloud-Profil wächst in kurzen Abständen um neue Stücke. Gerade in den letzten Monaten gab es dort eine Reihe von interessanten Demos zu hören. „Pisa“ etwa. Aber auch „Ida“, „Bird Of Brey“, „Daisy Chain“.

Tracks mit einer nächtlich gestimmten Deepness. Ungewohnt melodieverhangen und emotional. Aber auch mit einem gewissen Pathos. Und bei seinen bisherigen Veröffentlichungen auf Farbton und Retorica war der teilweise einen Tick zuviel.

„Eulenfeder“ steht mit seinen orchestralen Arrangements dazwischen. Ausgewogen und selbstvergessen zugleich steckt das Stück einen Sound ab, an den sich hier nicht viele wagen. Das Kitsch-Risiko ist bei einem so emotionalen Rahmen aber auch allgegenwärtig und liegt wahrscheinlich im Detail. Doch insgesamt klingt Mittagskind hier aufgeräumter und weniger plastisch.

Vielleicht ist das auch eher Album-Musik. Alex Q nimmt dem Stück mit seinem Remix ein wenig die Ernsthaftigkeit – mit einem unüberhörbaren Disco-Einschlag. Und das geht ziemlich gut auf.

Kleinstadtfeeling Website
Mittagskind Facebook
Mehr zu Mittagskind bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    Nachtdigital MINT Vinyl-Compilation

    ReleasesReleases / 21. August 2019 / Kommentare (0)
    Gute Nacht Nachti. Der emotionalen Tragweite des letzten Nachtdigital-Festivals steht auch die Compilation um nichts nach.

    Release, Release: Kontakt.001

    ReleasesReleases / 03. Juli 2019 / Kommentare (0)
    "We believe in sounds. In noise. And in life" - mit Kontakt. (Kontaktpunkt) ist letztes Jahr ein neues Label in Leipzig geboren und nach drei Digitalreleases gibt es nun die erste Platte zu hören.

    Inter Gritty „Laponia Space Project“ (Controlled Violence)

    ReleasesReleases / 20. Juni 2019 / Kommentare (0)
    Am 14.06. erschien die Laponia Space Project EP auf dem in Leipzig und Melbourne ansässigen Label Controlled Violence. Künstler Inter Gritty reflektiert seine Herkunft mit klangbildlichen Eindrücken aus der schwedischen Landschaft.
    zum Seitenanfang scrollen