← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Flowtec „Mental Therapy“ (Resistant Mindz)

04. September 2012 / Kommentare (1)

Nach dem großen Vinyl-Projekt mit dem französischen Label Cascade Records besinnt sich Resistant Mindz wieder auf das Tape. Mit Flowtec aus.

Wobei das Tape als Liebhaberding nebenbei läuft. Auf 100 Stück ist die Auflage limitiert. Ansonsten gibt es den 30-minütigen Mix mit Tracks von Flowtec auch als Free-Download. 15 sanft wogende HipHop-Tracks hat er in einem durchlaufenden Mix zusammengestellt. Teils klassisch, teils etwas experimenteller.

Es ist der Sound, wie ihn Resistant Mindz als Label voranbringt. Laid-back, vorwiegend instrumental, wobei Flowtec schon viel mit Vocal-Samples arbeitet. Manchmal schimmert der frühe Four Tet oder Flying Lotus in Spurenelementen mit durch. Gerade in dem Mix bekommen die Stücke noch einmal ein anderes Podium, wird der Flow im Gesamten deutlich. Eine unbedingte Empfehlung für einen entspannten Ausgleich von der geraden Bassdrum.

Resistant Mindz Website
Mehr zu Resistant Mindz bei frohfroh

CommentComment

  • micha / 04. September 2012 / um 21:38
    ich bin begeistert und auch froh froh über den entspannten ausgleich!

RelatedRelated

Nachtdigital MINT Vinyl-Compilation

ReleasesReleases / 21. August 2019 / Kommentare (0)
Gute Nacht Nachti. Der emotionalen Tragweite des letzten Nachtdigital-Festivals steht auch die Compilation um nichts nach.

Release, Release: Kontakt.001

ReleasesReleases / 03. Juli 2019 / Kommentare (0)
"We believe in sounds. In noise. And in life" - mit Kontakt. (Kontaktpunkt) ist letztes Jahr ein neues Label in Leipzig geboren und nach drei Digitalreleases gibt es nun die erste Platte zu hören.

Inter Gritty „Laponia Space Project“ (Controlled Violence)

ReleasesReleases / 20. Juni 2019 / Kommentare (0)
Am 14.06. erschien die Laponia Space Project EP auf dem in Leipzig und Melbourne ansässigen Label Controlled Violence. Künstler Inter Gritty reflektiert seine Herkunft mit klangbildlichen Eindrücken aus der schwedischen Landschaft.
zum Seitenanfang scrollen