← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Teilen

Die Distillery-Doku

17. Oktober 2012 / Kommentare (0)

Die Distillery feiert am kommenden Wochenende ihr 20-jähriges Bestehen. Anlass für ein kleines Team aus vier TV-Journalisten eine Dokumentation zu drehen. Die Hälfte ist geschafft, für die Zielgerade seid ihr gefragt.

Crowdfunding heißt das Zauberwort, VisionBakery die Plattform. Dort rufen Janine Göhring, Johannes Amm, Benedikt Fitzke und Stefan Leuschel zur finanziellen Unterstützung bei der Produktion und Promotion der für das Frühjahr 2013 angekündigten DVD auf.

Das Prinzip ist einfach und von Labels wie Analogsoul bereits öfter erfolgreich angewandt worden: ihr spendet einen selbst gewählten Beitrag, bekommt eine entsprechende Gegenleistung und – viel wichtiger – fördert dem Quartett ein unabhängiges Filmprojekt. Denn hinter „20 Jahre Distillery – Der Film“ steht keine kommerziell agierende Produktionsfirma, die im Auftrag eines Senders arbeitet, hier arbeiten vier Leute mit wahr werdenden Flausen im Kopf.

Ein Großteil des Filmmaterials wurde bereits aufgenommen, es kommen noch Interviews hinzu. Die Spenden gehen für Lizenzgebühren, Plakate, Pressung und mehr drauf. Schaut selbst auf der Aktionsseite. Dort gibt es alles im Detail. Hier geht es auch noch zur Facebook-Seite des Films.

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen