← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

cmd q „Nine“ (Kann Records)

01. Februar 2016 / Kommentare (0)

Kann Records ist vor kurzem mit einem Newcomer ins neue Jahr gestartet – und mit zwei obskuren Tracks.

Wer ist cmd q? Groß heraus posaunt wird nicht, wer dahinter steckt. Ein junger Typ aus Leipzig, so viel scheint klar. Es sind die ersten zwei Tracks unter diesem Namen. Und „Epigon“ offenbart eine eigenartige Abwesenheit und Ferne.

Im Laufe der elf Minuten eröffnet sich hier eine elegisch-abstrakte Ambient-Weite, die im harschen Kontrast zur brüchigen und mit dubbigen Kantigkeit der Beats steht. Ein interstellarer unnahbarer Raum wird hier bespielt. Sollte die Nasa Tracks für Ihre Weltraumbilder suchen, sollte irgendjemand bitte „Epigon“ vorschlagen.

„Nine“ kontert mit gefühlt verdoppelter Geschwindigkeit, bleibt in den Sounds aber in der Stratosphäre. Auch hier wieder ein leicht antiquierter Ambient-Charme, der jedoch mehr an die Synthesizer-Anfänge erinnert. Andererseits drückt die durchdringende Bassdrum „Nine“ direkt zum Dancefloor. Ob der aber auf der Erde ist, ist nicht ganz klar. Bitte mehr von cmd q.

cmd q Facebook
Kann Records Website
Mehr zu Kann Records bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    Inter Gritty „Laponia Space Project“ (Controlled Violence)

    ReleasesReleases / 20. Juni 2019 / Kommentare (0)
    Am 14.06. erschien die Laponia Space Project EP auf dem in Leipzig und Melbourne ansässigen Label Controlled Violence. Künstler Inter Gritty reflektiert seine Herkunft mit klangbildlichen Eindrücken aus der schwedischen Landschaft.

    Panthera Krause „Genki Girl“ (Riotvan)

    ReleasesReleases / 27. Mai 2019 / Kommentare (0)
    Wenige Wochen vor dem Riotvan-Geburtstag erschien Panthera Krauses „Genki Girl“- EP am 3. Mai auf dem Leipziger Label.

    Review, Review: Tinkah, Relapse, WaqWaq Kingdom und Kontrapunkt

    ReleasesReleases / 27. April 2019 / Kommentare (0)
    Es passiert sehr viel in Leipzig und wir hängen notorisch mit den Reviews hinterher. Einige Veröffentlichungen möchte ich daher im Schnelldurchlauf vorstellen.
    zum Seitenanfang scrollen