← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Tags

Teilen

Video – Radiolux „Funken“

27. März 2016 / Kommentare (0)

Das Avantgarde-Ambient-Trio Radiolux hat ein neues Video – quasi als Oster-Gimmick.

„Funken“ heißt das neue Radiolux-Stück, das Inka Perl mit ihren charakteristischen Live-Animationen aus verschiedensten Gegenständen visualisiert. Dabei wechseln sich in den knapp vier Minuten kaleidoskopartig unzählige Collagen und Arrangements ab, die einzeln betrachtet abstrakt zusammengesetzte Stillleben ergeben.

Musikalisch bleibt „Funken“ im bisherigen Radiolux-Rahmen aus freiem Saxofon- und Klavierspiel und eingebetteter Elektronik von Marek Brandt alias TriPhaze. In unserer Ambient Week hatten wir das Trio näher vorgestellt.

CommentComment

    RelatedRelated

    Heute leider nicht

    LifeLife / 15. Februar 2019 / Kommentare (2)
    Ein Gastautor schreibt über Rausch, Unerbittlichkeit, Krankmelden am Montag und die Clubszene. Eine subjektive Wahrnehmungsgeschichte.

    Auf Wiedersehen, So&So

    LifeLife / 11. Februar 2019 / Kommentare (0)
    Das So&So musste Ende Januar die Pforten für immer schließen - zumindest an der bisherigen Stätte in der Theresienstraße. Über die Gründe haben nicht nur wir, sondern auch die LVZ und sogar das ARD Mittagsmagazin berichtet. Mittlerweile wurde die letzte Feier gefeiert und der letzte Track gespielt – jetzt steht der Rückbau an.

    10 Jahre frohfroh – Open Call

    LifeLife / 01. Februar 2019 / Kommentare (0)
    Frohfroh gibt es seit 2009 - also seit 10 Jahren. Und das wollen wir, die Redaktion, mit euch feiern. Auf einem besonderen Wege - mit einem Printmagazin. Lest hier wie, wo, wann und warum wir einen Open Call starten.
    zum Seitenanfang scrollen