← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Close to …
Musik aus Field Recordings

09. Dezember 2016 / Kommentare (7)

Im Artikel zum Relaunch hatten wir noch eine weitere Neuigkeit angekündigt. Heute ist es soweit: Unser erster frohfroh-Film ist fertig. Premiere!

Zugegeben, es hat etwas länger gedauert, als wir uns das vorgestellt haben. Themen wurden gesucht und angegangen, manche davon sind tatsächlich am Entstehen, andere wurden wieder verworfen oder abgesagt. Zum Schluss war es der Anspruch, Relaunch und Start der Filmreihe zu verbinden, der einiges an Zeit gekostet hat – und plötzlich war das Jahr fast herum.

Doch: Wir sind dran und motiviert, mit bewegten Bildern neue Facetten der Leipziger Elektronik-Szene zu beleuchten, näher an bisher weniger fokussierte Akteure zu rücken. Close to, eben.

Für die erste Folge wollten wir wissen, wie Musik aus Field Recordings entsteht.

Mit Stefkovic van Interesse hat sich in den letzten Jahren ein sehr spannender Musiker in diesem Bereich einen Namen gemacht. Im Frühjahr begleitete ihn das Relativ Kollektiv bei Aufnahmen zum Programm „Maschinenhören“, das vom Kunstverein gegenwart e.V. kuratiert wurde. Dabei entstanden nicht nur extrem beeindruckende Bilder aus einer leer stehenden Industriehalle, in der Stefkoviv van Interesse nach interessanten Sounds sucht. Es gibt ebenso gute Einblicke in die Arbeit mit Field Recordings. Hier ist es:

Es gibt übrigens noch zwei ergänzende Artikel zum Thema Field Recordings: Eine praktische Einführung in Equipment-Anforderungen und einen trippigen App-Tipp.


An dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an die 320 Menschen, die uns vor einem Jahr finanziell unterstützt haben, damit wir die „Close to …“-Reihe tatsächlich realisieren können. Besonders seien hier die LiveKomm Leipzig, Robert Seidel und Franziska Hoppe von Spannkraft erwähnt.

Aber eben auch: Steffen Friedrich, Arian Micheel, Falk Wacker, Robert Handrow, Clemens Ruh, Hans Wilde, Marcel Aue, Leandro Olvech, Stefan Streck, Frederik Sander, Henry Franke, Götz Fabian, Max Öyvind Wiesner, Georg Bigalke, Jan-Philipp Sacher, Stanley Baldauf, Walter Freund, Jan Stern, Stefanie Wittrisch, Thomas Pätz, Ronny Turich, Ronny Turich, Benedikt von Hearthis.at, Thomas Goldacker, Ronny Gerber, Rouven Faust, Andreas Stephan, Paul Reimann, Friederike Bernhardt, Gerit Hofmann, Thomas Scholz, Saskia Lina Steszewski, Christoph Linke, Sascha Philipp, Ernst-Moritz Mitzscherling, Constantin Rein, Matteo Koch, Richard Laqua, Tino Michalak, Jonathan Skorupa, Stefanie Höfer, Stefan Schubarth, Jana Fischer, Alexander Gaudl, Chris Schreiber, Tim Woytczak, Steffen Thieme, Falko Haak, Sebastian Wolter, Ines Steinmetzger, Mathias Dragon, Elias Bouldjediane, Christian Kaspar, Stefan Schaible, Julian Baur, Tom Gärtig, Micha Hübel, Anne Zischka, Vincent Neumann, Martin Berthold, Florian Seidel, Christian Lowcut, Tina Gleichmann, André Knappe, Henrik Fischer, Annett Grundke, Christoph Schirmer, Matthias Speck, Sebastian Richter, Adem Zor, Til von Liftboi, Andy Rimkute, Katharina Groll, Anne Haupt, Fabian Russ, Martin Rieger, Rose Records, Julian Walther, Nicholas Mockridge, Sebastian Mendel, Manuel Emmelmann, Marcus Dahms, Aaron Vargas Rüger, Tim Krause, Marcus Engert, Ray Kajioka, Julius Koch, Jens Otto, Philipp Klein, Mathias Ache, Dominic Sattler, Thomas Jurk, Sebastian Vogt, Martina Müller, Steffen Woyth, Herr Noland, Sophia Wagner, Juliane Streich, Zacharias Bähring, Christian Simchen, Astrid Tuchen, Thomas Grabsch, Martin Ränker, Oliver Walter, Thomas Neumann, Oliver Krause, Stephanie Wilfert, Mario Linke, Fabelwesen Berlin, Udo Kaufhold, Benjamin Dohmann, Johannes Amm, Sebastian Ganze, Karin Scherpe, Conrad Kaden, Nicole Brachvogel, Daniel Gläser, Anna Hübner, Florian Sturm, Markus Krasselt, Laura Eisfeld, David Uhlitzsch, Philipp Dietzsch, Lorenz Wolff, Rene Pölzing, Susann Redlich, Christian Pohle, Lars Kosubek, Robert Willi Hornig, Christof Stricker, Philipp Romeike, Stefanie Knabe, Yvonne Strüwing,
Geri Hofmann, Marc Silva, Mandy Engel, David Herrmann, Ilja Iwlew, Tim Hartlep, Matthias Wolf, Claudia Heldt, Christiane Kornhaß, Helene Thiem, Michael Politz, Stefan Schneider, Christian Zoch, Sophie Esders, Sophie Esders, Klausi Nicolausi, Martin Günther, Martin Günther, Stephan Riebe, Anne Peuker, Christoph Funke, Dustin Krah, Tino Friedenstein, Stefanie Schweiger,
Stefan Winter, Arved Clute-Simon, Dirk Ehrlich, Steve Nadzeika, Anne-Katrin Liebmann, Thomas Rümmler, Christian Bender, Mechi Plum, Marko Knaack, Roman Tittmann, Sascha Uhlig, Ilka Richter, Rocco Berndt, Ronny Vogel, Monique Salzmann, Nicolas Kölmel, Michael Wallies, Sandra Hader, Thomas Jurk, Christoph Krämer, Johannes Beck, Willi Thomas, Charlott Bodenschatz, Sebastian Riehm, Sebastian Fischer, Lars Schlüter, Nils Neubauer, Sara Recknagel, Jakob Wulfert, Christoph Mengel, Patrick Kozma, Nici Palm, Maria Ruhe, Julia Dencker, David Auer, Alina Kiesow, Karsten Weyh, Sebastian Sickel, Matthias Zich, Benedikt Fitzke, Peter Kaatzsch, Wiebke Menzel, Thomas Reiche, Jörg Krüger, Hr. Schmirler, Jonathan Schwarze, Daniel Döhler, Aniko Bartfai, Matthias Groß und Natalie Noack. Sowie all die anonymen Unterstützer/-innen.

 

CommentComment

  • Hans Schlötel / 28. Dezember 2016 / um 19:22
    Informativer Film. Sehr schön und überzeugend gemacht mit den Kommentaren. Fieldrecording wird immer ein spannendes Thema bleiben. Weitere Videos wünschenswert.
    Gibt es eigentlich ein Fieldrecording-Handbuch???
  • Johannes A / 14. Dezember 2016 / um 10:08
    Großartig! Auch die Kameraarbeit...
  • Steffen / 12. Dezember 2016 / um 23:56
    Sehr schön, auch wenn sich daraus gleich noch mehr Fragen ergeben die mich jetzt später in den Schlaf schicken ;) ... vielleicht ja ne Idee fürs nächste Format ... Ein animiertes Video Q & A :D So bisschen Just Jam, nur mit Labern ...
  • anna hübner / 12. Dezember 2016 / um 18:59
    nice! bitte mehr davon - ich spende auch wieder :P
  • stefan / 12. Dezember 2016 / um 17:15
    Superschöne Bilder und auch gut erzählt, geiler Typ.
  • Jens / 11. Dezember 2016 / um 21:42
    Danke, Falk. Schön, dass es dir gefällt.
  • Falk / 09. Dezember 2016 / um 18:59
    Sehr schön gemacht! Freu mich auf den nächsten Film. Vielen Dank.

RelatedRelated

„Artists“ #2 – Rustre

LifeLife / 15. Mai 2018 / Kommentare (0)
Gregor Barth hat sich mal wieder mit seiner Kamera in das Studio eines Leipziger Musikers geschlichen – und er brachte uns damit Rustre in den Fokus. Hier der zweite Teil unserer „Artists“-Foto-Serie.

Slave to the Rhythm in der Residenz

LifeLife / 02. Mai 2018 / Kommentare (0)
Die Performance „Slave to the Rhythm“ vom Choreograf Hermann Heisig setzt sich derzeit mit der Verbindung von Musik und Bewegung auseinander. Als akustische Quelle holte er sich Kassem Mosse dazu. In dieser Woche gibt es die Aufführung nochmals zu sehen.

Produce like a pro – Workshop mit Neonlight

LifeLife / 10. April 2018 / Kommentare (1)
Selbst Musik produzieren ist seit Ableton, Maschine etc. scheinbar so leicht wie nie. Nicht alles erschließt sich dabei beim ersten Ausprobieren. Neonlight starten deshalb eine eigene Workshop-Reihe und geben ihr Wissen weiter.
zum Seitenanfang scrollen