← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Links

Teilen

Good neighbours – Tim Rosenbaum

23. Juni 2017 / Kommentare (0)

Wird der 23. Juni ein Halle-Tag bei frohfroh? Zufällig erschien vor einem Jahr auf das Datum genau auch ein Artikel zu Halle. Auch das Thema ist ähnlich: es geht wieder um Tim Rosenbaum.

Es war etwas still in den letzten Wochen hier, weil alle frohfroh-Autoren viel mit anderen Dingen beschäftigt waren. Und gerade, wenn der Kopf mit essentiellen Dingen voll ist, fällt es schwer, sich auf die schönen Nebenschauplätze zu konzentrieren. Die Pause wird ausgerechnet von einer Ausnahme durchgebrochen.

Denn eigentlich geht es hier um Elektronik aus Leipzig. Doch immer wieder schwappt auch Gutes aus Halle herüber. Die Musik von Tim Rosenbaum etwa. Ich bin ja ein erklärter Rosenbaum-Fan, weil er so einen eklektischen und teils abseitigen Zugang zur elektronischen Musik pflegt. Das spiegelt sich sich nicht nur in seinen eigenen Tracks wider – wie z.B. auf der „From Halle With Love“-Compilation zu hören – sondern auch in seinem Tape-Label Knackless und seinen DJ-Mixen.Da geht es mehr um artifizielle Listening-Erfahrungen, um ein unprätentiöses Eintauchen in verschieden überlagerte Sound-Sphären. Für die Podcast-Reihe des „Kollegen-Blogs“ From Halle With Love hat Tim Rosenbaum kürzlich einen neuen Mix eingespielt, der wie ein Mixtape im besten Sinne klingt. Sehr persönlich, sehr various, mit Anspruch und Liebe kompiliert. Selbst Folk, Dream Pop und Wave reihen sich schlüssig da rein. Wer einen Mix für laue Sommerabende sucht, sollte Tim Rosenbaum hören.

Porträt Rosenbaum: Point Of You

CommentComment

    RelatedRelated

    Two Play To Play – 1. Probe – Januar 2018

    LifeLife / 19. Februar 2018 / Kommentare (0)
    Die erste öffentliche Probe der „Two Play To Play“-Reihe liegt schon schon ein paar Wochen zurück. Doch sie hallt nach – als spannender Moment, in dem wir für 90 Minuten bei der Entstehung eines unberechenbaren Projekts dabei sein konnten. Hier nun unser Rückblick.

    Close to … Musik und Neurologie

    LifeLife / 14. Januar 2018 / Kommentare (0)
    Musik und Tanzen können glücklich machen – das ist klar. Wenn man aber selbst Musik und zugleich Sport macht, ergibt sich ein echter Euphorieschub. Dies hat Prof. Tom Fritz herausgefunden – und wir haben ihn mit der Kamera begleitet.

    Possblthings goes East

    LifeLife / 07. Januar 2018 / Kommentare (0)
    Vor knapp einem Dreiviertel Jahr hat sich der Possblthings-Plattenladen aus Connewitz verabschiedet – jetzt poppt er für eine Woche in Schönefeld auf.
    zum Seitenanfang scrollen