← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Workshop im Boiler Room

05. August 2013 / Kommentare (0)

Ende Juli legten Kassem Mosse, Mix Mup, Lowtec und Even Tuell im Londoner Plattenladen Sounds Of The Universe auf. Und Boiler Room nahm es auf.

Webcam an, Musik an und los. Anderthalb Stunden Workshop Records-House im Random-DJing. Wie heißt das dann? Back-4-Back?

Auf jeden Fall haben sich alle vier permanent abgewechselt mit ihren Platten. Und dass nicht in einem Club, sondern zwischen Plattenregalen und mehr oder weniger zufällig reingestolperten Besuchern.

Zum kompletten Anschauen etwas dröge. Zum Hören aber schön ruhig. Daher gibt es auch nur den Stream – sogar als Download.

Mehr zu Kassem Mosse bei frohfroh
Mehr zu Mix Mup bei frohofroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen