← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Christoph
Christoph mag es, wenn es breakig und verspielt klingt. Nicht zu gerade. Als Kid Kozmoe legt er auch auf. Und heimlich produziert er eigene Tracks. Aber pssst.

Tags

Teilen

Duktus „June EP“

30. Juni 2015 / Kommentare (0)

Duktus meldet sich zurück mit einer kleinen EP. Wie auch sein Beitrag zum OverDubClub-Sampler stellt er eine sonnige Lässigkeit in den Mittelpunkt, als würde er seine Sounds direkt von amerikanischen Westküste zu uns senden. Nun ja, da sich auch in unseren Breitengraden so langsam ein ernsthafter Sommer bemerkbar macht, passt der Name der EP glücklicherweise auch zur Grundstimmung der drei Tracks.

Wirklich verrückt: Mir kommt es vor, als würde Duktus den perfekten Sommerabend beschreiben. Egal, ob man im Cabrio oder zu Fuß zum nächsten Biergarten schlendert – der Opener „Get It“ eignet sich hervorragend, den ruhigeren Teil des Tages einzuläuten. „This Groove“ verweist dank seines leicht knarzigen Basses auf die Party-Vorfreude, die sich manchmal in den letzten hellen Stunden des Tages breitmacht. Zum Schluss befinden wir uns mit dem schnelleren „Tick Tick“ schon im nächtlichen Trubel zwischen Kneipe und Club. Fehlt eigentlich nur noch eine EP für den Morgen danach. Wie es wohl klingt, wenn Duktus Übernächtigung, Kopfschmerzen und verrauchte Klamotten als Inspiration dienen?

Duktus bei Soundcloud
Mehr zu Duktus bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen