Das neue Jahtari-Doppel Jahtari bleibt den Doppel-Veröffentlichungen treu. Wieder sind zwei neue Platten an einem Tag herausgekommen – zwei Mini-Alben sogar.weiterlesen
Tikiman und Heidi Riddim – Neues von Jahtari Was für eine Ehre. Paul St. Hilaire alias Tikiman singt für die Jahtari Riddim Force. Zwei neue Maffi-7" gibt es obendrein.weiterlesen
Jahtari-Frische Wie erfrischend Jahtari-Platten nach längerer Pause klingen. Auch wenn der letzte Doppelpack erst ein halbes Jahr zurückliegt.weiterlesen
Rundumschlag Okay, es kam zuviel auf einmal heraus in den letzten Tagen. Daher mal wieder ein Rundumschlag. Mit Jahtari, Marko Fürstenberg, Markus Masuhr und Tiefenherz 50.weiterlesen
Various Artists ”Jahtarian Dubbers Vol. 3“ (Jahtari) Die ”Jahtarian Dubbers“-Compilations sind wirklich immer wieder eine Freude. Kompakt zusammengestellt und mit wunderbarem Artwork versehen. Die dritte Ausgabe ist gerade erschienen.weiterlesen
The Source ”What Have I Done / Yeah Yeah Yeah“ (Renegade Masters) Seit Ende August schlummert hier auf der Festplatte die Debüt-EP eines neues Labels aus Leipzig. Soom T, Wahl-Leipzigerin und Jahtari-Mitaktivistin kuratiert nun ihr eigenes Label – Renegade Masters.weiterlesen
Peinlich berührt Jahtari und Alphacute sind mit zwei neuen 7“-EPs draußen. Und gerade letztere eröffnet Neuland.weiterlesen
Black Chow ”Wonderland EP“ (Jahtari) Hier ist doch tatsächlich eine richtige Perle von Jahtari untergegangen. Denn die Verwurzelung des Labels in der britischen Szene nimmt immer mehr zu – optisch und musikalisch.weiterlesen
Soom T & Disrupt ”Ode 2 A Carrot“ (Jahtari) Jahtari wird ein richtiges Album-Label. Nach dem Disrupt-Debüt und zwei wunderbaren Compilations folgt nun das gemeinsame Album von Disrupt und Soom T.weiterlesen
Sieben Inch Die 7“ – was für ein schönes Format für kurze, schnittige Tracks, die schnell raus wollen. An diesem 1. September sind gleich drei neue 7“-EPs mit einem Leipzig-Stempel herausgekommen.weiterlesen
Musik für 30°C Okay, der Sommer ist unmissverständlich da. Aus zwei Dub-Richtungen wird der Sonne gefrönt. Jahtari mit seiner bekannten unverstellten Fröhlichkeit, Analogsoul mit einer Berliner Newcomerin.weiterlesen
Jahtarian Dubbers 2010 Viel Neues von Jahtari in diesen Tagen. Die zweite Ausgabe der ”Jahtarian Dubbers“-Compilation ist gerade herausgekommen. Trotz des Erfolgs mit den Platten bleibt die Netlabel-Idee weiter Teil von Jahtari, sagt Label-Betreiber Disrupt im frohfroh-Interview.weiterlesen