← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Headnoaks „System Neuroscience“ (Blackred)

04. November 2013 / Kommentare (1)

Schon ein paar Tage draußen: die zweite EP von Blackred. Dieses Mal komplett bespielt von Headnoaks.

Headnoaks ist wohl nach wie vor der Produktivste in Leipzig, wenn es um den unangetasteten Electro-Sound geht. Allein sein Bandcamp-Profil quillt über vor selbst verlegten EPs und Alben – bei frohfroh gab es da schon einmal einen groben Überblick. Und nun vier Tracks in der Heimat – Blackred.

Eigentlich unglaublich, wie sehr diese Musik noch immer mit einer futuristischen Utopie zwischen offen belebtem Weltall und einer maschinellen, neurologischen Durchsetzung des menschlichen Alltags verbunden ist. Klar trägt sie mittlerweile eine dicke Patina. Andererseits tauchen verschiedene Elemente des alten Electro immer wieder in aktuellen Post-post-Dubstep-Tracks auf.

Headnoaks bleibt aber strikt. Die vier Stücke auf „System Neuroscience“ tänzeln ganz selbstverständlich mit analogen Basslines, schillernden Chords und peitschenden Snares umher. Etwas ausgewogener klingen die Stücke aber doch, präziser in ihrer futuristischen Theatralik.

Mit „Transmitting New System“ ist sogar ein amtlicher Hit dabei. Herrlich roboterhaft verstockt und schwebend zugleich. Zurückgenommener dagegen „7 Skies“ und „Come Home With Me“. Dem Titel-Track kommt noch ein Ambient-Intro zuvor, bevor „System Neuroscience“ verschieden geschichtet entlang schlendert.

Ein längst überfälliges Vinyl für Headnoaks. Im Vollfarb-Siebdruck-Cover.

Blackred Facebook
Headnoaks Facebook
Mehr zu Blackred bei frohfroh
Mehr zu Headnoaks bei frohfroh

CommentComment

  • Headnoaks – System Neuroscience: lesen, hören & gewinnen | IT'S YOURS / 15. November 2013 / um 16:52
    […] bin spät dran: Bereits im Oktober ist System Neuroscience von Headnoaks rausgekommen. frohfroh hat das Release inzwischen schon rezensiert und letzte Woche war Headnoaks selbst bei uns in der […]

RelatedRelated

zum Seitenanfang scrollen