← ZurückReleasesReleases

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Blac Kolor „Kold“ (Basic Unit Productions)

21. November 2013 / Kommentare (0)

Ist das „kold“ draußen – Blac Kolor bietet den passenden, gleichnamigen Soundtrack.

Bei Blac Kolor benötigt man ja einen klaren Hang zur schroffen Industrial-Theatralik, wobei in seinen Stücken meist auch eine höchst anziehende Techno-Rohheit steckt. Polarisierend wirkte das schon auf der letzten EP. Bei „Kold“ wird es merklich breakiger. Und dadurch klingt der sonst recht massive Rave-Appeal auch weitaus entschärfter.

Booga verzichtet mit seinem Alter Ego Square7 gänzlich darauf – stattdessen völlig ausgekühlter Techno, der in der Ferne eine diffuse Wärme andeutet, sie beim nächsten Break aber mit aller Vehemenz wieder wegdrückt. Umwerfend konsequent.

Daniel Myer alias Liebknecht nimmt sich „Kold“ ebenfalls vor. In ähnlich klanglicher Aufgeladenheit, wie sie erstmals auf der „Frost Vol. 1“-Compilation zu spüren war. Damals war sie mir bereits zu viel, und hier komme ich auch nicht ran. Die ganze EP gibt es via Bandcamp.

Blac Kolor Facebook
Basic Unit Bandcamp
Mehr zu Blac Kolor bei frohfroh

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen