← ZurückLifeLife

Autor/-in

Jens
Im Stadtmagazin Kreuzer war irgendwann kein Platz mehr für die viele gute elektronische Musik aus Leipzig. Also hat Jens im Sommer 2009 frohfroh gegründet.

Tags

Teilen

Mix-Tipps im Dezember

23. Dezember 2014 / Kommentare (0)

Kurz vor Weihnachten noch ein paar Tipps für hörenswerte Mixe aus Dezember. Mit pneuma-dor, QY und mehr.

Ja, Beschaulichkeit, Besinnlichkeit, Sanftmut. An Weihnachten geht alles gedämpfter zu. Oder auch nicht. Denn im Dezember erschien nicht nur die erste Platte des noch jungen Leipziger Labels pneuma-dor, sondern auch die erste Ausgabe des Label-Podcasts.

Und der Berliner Shō läutet sie durchaus brachial und düster ein. Ein Hauch Industrial-Kälte hängt da zwischen vielen Tracks. Doch es gibt auch einige lichtere Momente. Gutes Konterprogramm.

Die Drum’n’Bass-Party-Reihe Boundless Beatz hat bereits länger einen Podcast. Bei Nummer 8 ist die Reihe mittlerweile angekommen. Dass ausgerechnet er nun in die Mix-Tipps kommt, hat nur bedingt mit dem Mix des Mannheimers Kaiza zu tun – auch wenn er sich darin sehr kickend der Szene von Manchester widmet.

Noch spannender: Boundless Beatz wächst im nächsten Jahr zum Label. Ende Januar gibt es die Launch-Party in der Distillery. Dreadmaul wird dabei sein – ihm ist die Katalognummer 1 vergönnt.

Dann aber doch noch etwas Beschaulichkeit. Einmal von Luvless, der kürzlich seine wunderbare „Part Of Me“-EP veröffentlichte. Der französische Blog Delicieuse Musique hat den Leipziger für den Start seines Delicast ausgewählt. Zu hören: Viel Soul- und Disco-Schwingungen.

Und noch etwas sehr besinnliches: Die Miami-Promoter von Dionysian Mysteries mochten eines der ultradeepen Live-Sets von QY in den Podcast aufnehmen. Sehr gute Entscheidung.

CommentComment

    RelatedRelated

    zum Seitenanfang scrollen